eine Frau, die an einem Tisch sitzt
Lesezeit, 4 min.

Die letzten Monate haben unsere Arbeitswelt ziemlich auf den Kopf gestellt. Viele Unternehmen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden fast ohne Vorlaufzeit in die Zukunft der Arbeit katapultiert. Sie leben hybride Arbeitsmodelle, ohne Generalprobe und lange Vorbereitungszeit.

Da ist nicht nur bei den MitarbeiterInnen und IT-Verantwortlichen höchste Flexibilität gefragt, sondern auch bei den Endgeräten und Devices. Ob 2in1-Device oder edles Notebook, unsere Microsoft Surfaces bedienen stets höchste Ansprüche. Und doch ist jedes Modell individuell mit ganz eigenen Features. Tech-Blogger und JournalistInnen haben sich die neuen Geräte bereits angeschaut und heben unterschiedliche Vorteile bei jedem Gerät hervor. Lesen Sie selbst.

Für jeden das passende Surface-Produkt
Manche benötigen maximale Leistung für anspruchsvolle Programme. Andere wiederum schlanke und leichte Laptops fürs mobile Arbeiten – ob unterwegs oder Zuhause auf dem Sofa. Und die meisten wollen innovative Features ohne Ende. Das macht die Auswahl der passenden Endgeräte nicht unbedingt leichter. Mit unseren Surface-Neuheiten bieten wir für jedes Bedürfnis das richtige Modell.

Ob Tablet oder Notebook – das Surface Pro 7 eignet sich perfekt für anspruchsvolle Nutzer, denen die Vielseitigkeit, Flexibilität und eine hohe Leistungsfähigkeit wichtig ist. Stiftung Warentest ist von dem 2in1-Gerät angetan und zeichnet es mit der Testnote 2,0 („gut“) aus. Auch der Stern sieht große Vorteile für das flexible und Geräte-übergreifende Arbeiten: „Microsoft-Fans kommen beim Surface Pro 7 auf ihre Kosten, denn alle Microsoft-Dienste und -Softwares sind mit dem Tablet kompatibel. […] Der Hybrid eignet sich daher ideal zum Arbeiten, Spielen, Shoppen, Schreiben oder Streamen.“

Mit dem neuen Surface Pro 7+ erledigen Sie anspruchsvolle Aufgaben jetzt noch schneller als zuvor. Es bietet eine verbesserte Akkulaufzeit sowie optionales 4G LTE Advanced.​

Mit der dritten Edition des Surface Laptop, dem Surface Laptop 3, haben wir ein besonders hochwertiges Gerät für Vieltipper vorgestellt, was auch die futurezone.at so sieht: „Microsoft hat mit dem Surface Laptop 3 ein hervorragendes Arbeits- und Studienalltagsgerät abgeliefert. […] Die Tastatur gehört zu dem Besten, was Notebooks derzeit zu bieten haben“. Der Bildschirm ist auch für ComputerBild ein Grund für Lob: „Das Display ist eine Wucht: knackig scharf, mit kontrastreicher und genauer Farbdarstellung“. Außerdem befindet die Redaktion: „Der Akku hält richtig lange – beim Arbeiten deutlich über acht Stunden, beim Video gucken gut sechseinhalb. Top für Reisen.

Für den mobilen Einsatz konzipiert, bietet das Surface Pro X vor allem Vorteile für die Nutzung von unterwegs. Die deutsche PC Welt betont dabei die Kompaktheit des Geräts und lobt das Zubehör: „Das Surface Pro X ist für ein Windows-Gerät äußerst leicht, kompakt und dank LTE auch mobil […] Interessant fanden wir noch das für das Surface Pro X entwickelte Keyboard und den Slim Pen. Letzterer lässt sich innerhalb der Tastatur transportieren und aufladen. Coole Idee für alle, die gern mal Zubehör liegen lassen.“ Design und Akku überzeugten den derstandard.at: „Das Design des Surface Pro X ist tatsächlich sehr gelungen und auch der Akku zählt zu den verlässlichen auf dem Markt.“ Für sie ist das Gerät ein „…vielversprechendes Vorzeichen für die Windows Zukunft“.

Das Surface Laptop Go ist unser kompakter Allrounder mit Stil und erst seit kurzem auch in Österreich erhältlich. Es ist das bislang kompakteste und preiswerteste Surface Laptop-Modell mit langanhaltendem Akku sowie hochauflösender Kamera.

Zusammengefasst kann man sagen: alle Modelle überzeugen mit starker Rechenpower, jeder Menge Speicherplatz dank der Cloud und hervorragender Batterieleistung. Auch das moderne Design, die schlanken Maße und die exzellente Bildauflösung überzeugen nicht nur die TesterInnen. Das Fazit: die idealen Begleiter – ob in der Firma, unterwegs oder in den eigenen vier Wänden – die das Arbeiten noch schneller, produktiver und agiler machen.

Interesse geweckt?

Für alle, deren Interesse jetzt für eines der neuen Surface-Geräte geweckt ist, gibt es entweder hier nochmal detailliertere Infos. Oder Sie melden sich bei einem der folgenden kostenlosen „Surface Modern Work“-Workshops, die wir mit unserem Partner ETC anbieten an.

11.03.2021 – 09:30 bis 11:00 Uhr – Virtuell*  Details und Anmeldung
26.03.2021 – 09:00 bis 10:30 Uhr – Virtuell*  Details und Anmeldung
26.04.2021 – 15:00 bis 16:30 Uhr – Virtuell*  Details und Anmeldung
20.05.2021 – 09:00 bis 10:30 Uhr – Virtuell*  Details und Anmeldung
17.06.2021 – 15:00 bis 16:30 Uhr – Virtuell*  Details und Anmeldung

 

Und zum Schluss noch ein Pro-Tipp: Wie man das richtige Gerät für alle MitarbeiterInnen findet und welche IT-Strategie am modernen Arbeitsplatz notwendig ist, haben ExpertInnen bei Microsoft in einem exklusiven Whitepaper zusammengefasst. 

Die 4 Faktoren der neuen ROI-Gleichung

Erfahren Sie, wie ein moderner Technologieansatz einen langfristigen Wert für Ihr Unternehmen schaffen kann.

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

  • eine Frau, die einen Laptop benutzt

    Erfahren Sie, wie Sie mit „Blended Learning“ den Unterricht verbessern!

    Seit dem Ausbruch von COVID-19 haben unsere Kunden aus dem Bildungsbereich Unglaubliches vollbracht, um das Interesse und Engagement ihrer zu Hause lernenden SchülerInnen und Studierenden aufrechtzuerhalten. Von innovativen E-Learning-Methoden bis hin zu spannenden Foto- und Koch-Challenges – der Bogen, der von Lehrenden und Lernenden in diesen schwierigen Zeiten gespannt wurde, war sehr weit. Schulen und Universitäten […]

  • Das Beste aus beiden Welten: Blended Learning als Unterrichtsmethode der Zukunft?

    Das Beste aus beiden Welten: Blended Learning als Unterrichtsmethode der Zukunft?

    Eine Pandemie hatte (und hat) unsere Welt fest im Griff. Ein Virus wie COVID-19 hat besonders im Bildungsbereich auf die Tagesabläufe von Millionen von Lehrkräften, Dozierenden, SchülerInnen, Studierenden, SchulverwalterInnen, Eltern und damit auf den Arbeitsmarkt massiven Einfluss. Und jetzt, da sich viele Länder langsam aus dem Würgegriff der Pandemie wieder zu befreien beginnen, wollen wir […]

Einzelhandel

Fertigung

  • Eine Person, die einen Laptop-Computer verwendet, der auf einem Tisch sitzt

    EcoCabins: Mehr als Wohnen und Arbeiten. Es geht um einen neuen Lebensstil!

    Gleich hinter den idyllischen Dünen von Ijmuiden, rund 30km westlich von Amsterdam, findet man den Hauptsitz von EcoCabins. EcoCabins ist ein ambitioniertes Start-up Unternehmen, mit dem Ziel Wohnen und Arbeiten grundlegend ökologisch und nachhaltig zu verändern. Vor zwei Jahren begannen sie als Produzenten von Ferienhäusern und spezialisierten sich unter anderem auf kleine, komplett vorgefertigte „Tiny-Houses“, […]

  • Eine Person, die einen Laptop-Computer verwendet, der auf einem Tisch sitzt

    Zurück mit der Zukunft – der sichere Weg zurück zur alten Wirkungsstätte

    Vergangenen März, als der Lockdown in Österreich Einzug hielt, sahen sich viele Unternehmen mit einer neuen Situation konfrontiert. Binnen weniger Tage musste eine Home Office Struktur erschaffen werden, die es zuvor noch nicht gab. Wir boten Kunden und Partner, die kurzfristig und schnell auf die neue Situation reagieren mussten, in unterschiedlichen Formen unsere Unterstützung an. […]

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

Öffentliche Verwaltung

  • Iceland runs on Trust

    Wie die Cloud ein kleines Land bei großen Plänen unterstützt

    Im Dezember 2015 hat die isländische Regierung mit einer Überprüfung der digitalen Infrastruktur begonnen. Mit über 100 unterschiedlichen Lieferanten, die von über 100 IT-Managern in den einzelnen öffentlichen Einrichtungen verwaltet werden, bestand das klare Ziel darin, die Abläufe zu vereinfachen und die IT für über 20.000 Benutzer zu optimieren. Die Lösung: Zweieinhalb Jahre später stand die Entscheidung fest: Microsoft 365 […]

  • Ineco

    Ineco verbessert die Mitarbeiterproduktivität mit modernen Tools und KI

    Probleme mit der Software sind der Produktivität nicht gerade zuträglich. Und genauso ist es auch, wenn sich die Freigabe von Dateien und die Zusammenarbeit an Dokumenten schwierig gestaltet. Ineco, ein spanisches Unternehmen im öffentlichen Sektor, ist sich dieser Tatsachen bewusst und hat daher die Art und Weise verändert, wie seine Mitarbeiter mit der Technologie sowie […]

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

  • Eine Frau benutzt einen Laptop, der auf einem Tisch sitzt und hinter dem Laptop sitzt eine Katze.

    Was wir aus der Zeit im Homeoffice gelernt haben…

    Für uns bei Microsoft war das flexible Arbeiten, also das Kombinieren von Homeoffice und Präsenzarbeit, schon immer Teil des Arbeitsalltags. Bis vor einigen Monaten traf dies aber nur auf einen kleinen Teil (14%) von Unternehmen zu – bis viele durch die Pandemie ins “kalte Wasser” geworfen wurden. Über Nacht mussten sie ihr gesamtes Arbeitsmodell umstellen. Doch welche Auswirkungen hat diese neue Normalität auf Organisationen, vor allem wenn es um die Produktivität […]

Kundenreferenzen

Sicherheit & Datenschutz

Tipps

  • A woman holding a white mug

    Arbeiten von zu Hause aus – Erfahrungen eines Early Adopters

    Man kann mich als „Early Adopter“ im Bereich der Remote-Arbeit bezeichnen. Vor etwa 15 Jahren war ich bei einem großen Telekommunikationsunternehmen für Mobilität und Konvergenz zuständig, als diese Konzepte noch in den Kinderschuhen steckten. Ich beschloss, meinen Worten Taten folgen zu lassen und bestand darauf, so oft wie möglich remote zu arbeiten. Ich habe sogar […]