Zu Hauptinhalt springen
Blue and green circles
Lesezeit, 2 min.

„KI ist heute genauso bahnbrechend wie damals die Elektrizität. Die Elektrizität hat vor 100 Jahren die Welt verändert. Momentan kann ich mir keine Branche mehr vorstellen, die durch KI nicht verändert wird.“ – Andrew Ng, KI-Experte.

Heutzutage ist KI fester Bestandteil unseres Lebens. Wir greifen täglich darauf zu. Mobiles Banking, soziale Netzwerke und der Spamfilter unseres E-Mail-Postfachs. Telefone, die auf unsere Stimme reagieren.

Wir alle wissen um das Aufsehen, das um KI gemacht wird, und trotzdem ist KI eine der aktuellen Technologien, über die wir am wenigsten wissen. In der Geschäftswelt bleiben viele Fragen offen. Wie hilft KI Unternehmen dabei, sich zu verändern? Welche Technologien werden für diese Veränderung genau verwendet?

Microsoft und EY haben 277 Unternehmen aus 7 Branchen und 15 Ländern in Europa dazu befragt, welche KI-Technologien bereits verwendet und wie sie eingesetzt werden.

Welche Technologien und Datenlösungen werden von der Studie abgedeckt?

Entwickeln einer stärkeren Akzeptanz

Führungskräfte erkennen das Potenzial von Spracherkennung, maschinellem Sehen, virtuellen Agenten und anderen fortschrittlichen KI-Technologien. Ihre Verwendung ist jedoch nicht sonderlich weit verbreitet. Der aktuelle Schwerpunkt liegt auf spezifischen Anwendungstechnologien, die das bestehende Geschäft unterstützen. Mit diesen spezifischeren Anstrengungen bauen Unternehmen jedoch ihre Fähigkeit aus, in Zukunft fortschrittlichere KI-Lösungen zu nutzen.

Neue Möglichkeiten für computerunterstütztes Lernen

Computerunterstütztes Lernen erwies sich unter den befragen Unternehmen als die meistgenutzte KI-Technologie.

Von den verschiedenen Arten des computerunterstützen Lernens belegte das „überwachte Lernen“ den ersten Platz. Hierbei werden zur Musterfindung strukturierte Daten an eine Software übermittelt.

Neben dem computerunterstützten Lernen hat sich die intelligente Robotik als die nützlichste der Technologien erwiesen. Das liegt möglicherweise daran, dass dies die am häufigsten verwendeten Einstiegtechnologien sind. Unklar ist, ob sie ein breiteres, längerfristiges Potenzial haben.

KI verfügt über das Potenzial, die Geschäftswelt auf radikale Weise zu verändern. Jedoch müssen Führungskräfte die gesamte Bandbreite der KI-Technologien und ihrer Anwendungen verstehen. Nur dann werden sie die Chancen und Gefahren begreifen, die sich aus diesen Technologien ergeben.

Kostenloser AI-Bericht: Künstliche Intelligenz in Österreich. Wie 277 große europäische Unternehmen von AI profitieren

Entdecken Sie, wie Ihre westeuropäischen und österreichischen Kollegen AI nutzen, um ihre Organisation digital zu transformieren

Bildungswesen

Einzelhandel

Fertigung

  • Two field workers fixing airplane turbines

    Höchste Zufriedenheit dank IoT-Vernetzung des Außendienstes

    Die modernen Annehmlichkeiten haben die Kundenerwartungen rund um den Globus komplett verändert. Im Zuge der weltweiten Digitalisierung haben maßgeschneiderte Serviceerlebnisse heute Vorrang vor traditionellen Werten wie Preisen und Produkttreue. Im Außendienst sind anhaltende Kundenzufriedenheit und Geschäftswachstum nur schwer miteinander zu vereinbaren. Das Break-Fix-Modell funktioniert nicht mehr, und die Branche realisiert, dass IoT-Geräte die lukrativste Möglichkeit […]

  • Für Sie entdeckt: 4 bedeutende Trends für den Außendienst für 2018

    Für Sie entdeckt: 4 bedeutende Trends für den Außendienst für 2018

    Unsere Welt entwickelt sich ständig weiter, sie ist geprägt von innovativen neuen Technologien und vernetzten Geräten, sowie sich verändernden Anforderungen und Wünschen der Kunden. Welche Trends sind zukunftsweisend für die Dienstleistungsindustrie und wie können Sie diese Trends für sich nutzbar machen? Trend Nr. 1: Geben Sie optimale Tools in fähige Hände „Es geht darum, Servicetechniker […]

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

  • Two people working in Healthcare with a Windows device

    Hersteller von Medizinprodukten entwirft Azure-Datenplattform für jedes Zukunftsszenario

    Das dänische Medizintechnikunternehmen Coloplast stellt innovative Pflegeprodukte für Menschen mit sehr intimen gesundheitlichen Beeinträchtigungen her. Coloplast will seine Kundenbeziehungen produktiver gestalten und die Bedürfnisse von Patienten besser verstehen. Aus diesem Grund wechselt das Unternehmen von einer lokalen Data-Warehouse- und Business-Intelligence(BI)-Lösung zu Microsoft Power BI, Azure SQL Data Warehouse und anderen Azure-Diensten. Dieser Umstieg ist Teil […]

  • Eine Frau bei einer Bestrahlung

    Bessere Lebensqualität für Krebspatienten durch Predictive Maintenance

    Mehr als 17 Millionen Menschen erkranken jedes Jahr an Krebs, und diese Zahl wird in den kommenden Jahr dramatisch ansteigen. Effiziente und kosteneffektive Behandlungen sind daher unabdingbar. Durch den Einsatz von Microsoft Azure IoT konnte IBA Worldwide, ein führender Anbieter von Medizinprodukten für die Krebstherapie, seine Wartungskosten reduzieren und die Reparaturzeiten seiner Geräte verkürzen. Die innovative […]

Öffentliche Verwaltung

  • Zwei Menschen, die ein Surface Go im Büro verwenden

    Wie Technologie die Arbeit von Behörden transformiert

    Behörden tragen die ultimative Verantwortung gegenüber ihren Bürgern. Die Menschen sind angewiesen auf die Dienstleistungen, die sie erbringen wie keine andere Institution. Ob im Gesundheitswesen, im Bildungswesen, in der Wirtschaft, im Straßen- und Schienenverkehr oder in der Wasserversorgung: Es ist wichtig, dass staatliche Institutionen immer an der Spitze sozialer und digitaler Trends stehen. Cloudbasierte Technologien […]