Two people working in Healthcare with a Windows device

Hersteller von Medizinprodukten entwirft Azure-Datenplattform für jedes Zukunftsszenario

Harald Leitenmüller

Harald Leitenmüller

Chief Technology Officer

Lesezeit, 4 min.

Das dänische Medizintechnikunternehmen Coloplast stellt innovative Pflegeprodukte für Menschen mit sehr intimen gesundheitlichen Beeinträchtigungen her. Coloplast will seine Kundenbeziehungen produktiver gestalten und die Bedürfnisse von Patienten besser verstehen. Aus diesem Grund wechselt das Unternehmen von einer lokalen Data-Warehouse- und Business-Intelligence(BI)-Lösung zu Microsoft Power BI, Azure SQL Data Warehouse und anderen Azure-Diensten. Dieser Umstieg ist Teil einer allgemeinen Modernisierung der BI-Möglichkeiten bei Coloplast. Das Unternehmen erwartet sich davon Vorteile, die sich auf das gesamte Unternehmen auswirken.

Wir versuchen nicht, die Zukunft vorherzusagen, wir bauen lieber mit Azure eine Plattform, die leistungsstark und flexibel genug für jedes Zukunftsszenario ist.

Datengestützte medizinische Pflege

Menschen mit intimen gesundheitlichen Beeinträchtigungen benötigen Produkte, die klinisch effektiv, komfortabel und diskret sind. Sie möchten ihre Mobilität, Unabhängigkeit, Privatsphäre und Würde behalten. Sie möchten ihr Leben leben, ihre Familien lieben und ihrer Arbeit nachgehen. Sie möchten sich selbst treu bleiben. Deshalb brauchen Sie einen Anbieter für Medizinprodukte, der sie versteht.

Ausgehend von seinem Hauptsitz in Humlebaek, Dänemark, entwickelt Coloplast innovative Pflegeprodukte für Stoma, Kontinenz, Urologie, sowie Wunden und Haut, deren Ziel es ist, das Leben von Menschen mit intimen gesundheitlichen Beeinträchtigungen einfacher zu gestalten. Es ist dem Unternehmen ein Anliegen, enge und gehaltvolle Beziehungen mit Gesundheitsdienstleistern und Patienten zu führen und gemeinsam Gesundheitslösungen zu schaffen, die den tatsächlichen Bedürfnissen von Menschen gerecht werden.

Business Intelligence (BI) auf diesem Niveau zu entwickeln, kann sich als sehr komplex erweisen – besonders für einen Hersteller mit acht Produktionsstätten, einer Vielfalt an Rückerstattungsprozessen und einem Kundenstamm, der aus Händlern, Versicherungsunternehmen, Anbietern und Millionen von Patienten in 138 Ländern besteht. Deshalb setzt Coloplast Microsoft Azure ein, um Entscheidungsfindung – und Geschäftsentwicklung – mithilfe von Daten zu erleichtern.

Bereit für jedes Zukunftsszenario

Aufgrund des Vorherrschens von Tabellen- und PDF-basierter Berichterstattung, fiel es den Business-Anwendern von Coloplast schwer, Informationen zu finden und umsetzbare Erkenntnisse zu schaffen. Es war klar, was das Unternehmen brauchte: mehr Flexibilität und Nutzbarkeit. Nur so würde es möglich sein, umfangreichen und vielseitigen Datentypen gerecht zu werden sowie eine wachsende BI-Benutzerbasis im ganzen Unternehmen effizient zu bedienen. Benötigt wurden leistungsstarke und dennoch kosteneffiziente Analysetools und anpassbare Datenmodelle, von Dashboards für Führungskräfte bis hin zu Prognosemodellen für Finanzanalysten. Und vor allem suchte das Unternehmen nach einer flexiblen Plattform als Grundstein für Wachstum und Innovation in der Zukunft.

„Wir versuchen nicht, die Zukunft vorherzusagen”, sagt Anders Reinhardt, Director of Business Intelligence der Global IT Organization von Coloplast, „wir bauen lieber mit Azure eine Plattform, die leistungsstark und flexibel genug für jedes Zukunftsszenario ist.”

Leistung, Vielfalt, Einblicke und Wert

Das Unternehmen verwendete mehrere Platform-as-a-Service(PaaS)-Komponenten von Azure, um ein cloudbasiertes Data-Warehouse für BI und Berichterstattung zu entwickeln. Ziel war es, beständige Relevanz, elastische Skalierbarkeit, stabile Back-End-Leistung und vielseitige, einfache Benutzererfahrung zu schaffen Die Lösung bezieht Daten von Customer-Relationship-Management, Enterprise Resource Planning und anderen Systemen des Unternehmens. Azure Data Factory extrahiert Daten, die dann in Azure SQL Database gespeichert und modelliert werden. Die Daten werden schließlich in Azure Analysis Services verarbeitet und mit Microsoft Power BI Premium präsentiert. Für noch fortschrittlichere Berichterstattung werden die Daten in Azure Data Lake gesammelt und dann für die weitere Verarbeitung in Azure SQL Data Warehouse importiert.

„Dank SQL Data Warehouse und Power BI können wir leistungsstarke und individuell anpassbare Self-Service-Datenanalyse anbieten”, sagt Reinhardt. „Somit können Benutzer von unflexiblen PDFs to interaktiver Datenvisualisierung wechseln, um mehr Einblicke und hilfreichere Antworten zu erhalten, was in weiterer Folge zu verbesserten Geschäftsergebnissen führt.”

Laut Reinhardt lieferte das Microsoft Partner Network-Mitglied Kapacity die ausschlaggebende Unterstützung und half Coloplast dabei, seine Datenplattform zu entwickeln, die Migration zu beschleunigen und erfolgreich seine BI-Erfahrung zu starten. Für die Zukunft plant Coloplast, Automatisierung, computerunterstütztes Lernen, Internet der Dinge und intelligente Lösungen in sämtliche Betriebsabläufe integrieren.

„Wir möchten alle Aspekte unseres Unternehmens datengesteuerter gestalten”, sagt Reinhardt. „Vom Wechsel zu SQL Data Warehouse erwarten wir uns durch die neue, modernere Datenverwaltung mehr Wertschöpfung.”

Bessere Analysen, bessere Erfahrungen, bessere Ergebnisse

Durch das Upgrade seiner lokalen Systeme zu Azure-Datendiensten und Power BI hat Coloplast seinen Fokus von Softwarewartungsaufgaben zu Entwicklung und Architektur –sowie besseren Analysen – verlagert. Coloplast schafft damit eine deutlich bessere Benutzererfahrung sowohl für seine BI-Analytiker als auch für Konsumenten und ersetzt Tausende unflexible PDF-Berichte mit einem vollkommen interaktiven BI-Erlebnis. Und dank umfangreicheren und schnelleren Einblicken in die Vorgeschichte, das Verhalten und die Bedürfnisse von Kunden, kann Coloplast auch weiterhin Prozess- und Produktinnovation fördern und in dieser Hinsicht eine Vorbildwirkung ausüben.

„Mit SQL Data Warehouse und Data Lake haben wir eine flexiblere und transparentere Plattform entwickelt. Diese hat schafft es zudem, Daten unternehmensweit in wertvolle Erkenntnisse zu verwandeln und bessere Ergebnisse für Menschen mit sehr persönlichen körperlichen Beeinträchtigungen zu erzeugen”, erklärt Reinhardt.

Erfahren Sie mehr über Coloplast auf Facebook, LinkedIn und YouTube.

Mit SQL Data Warehouse und Data Lake haben wir eine flexiblere und transparentere Plattform entwickelt. Diese hat schafft es zudem, Daten unternehmensweit in wertvolle Erkenntnisse zu verwandeln und bessere Ergebnisse für Menschen mit sehr persönlichen körperlichen Beeinträchtigungen zu erzeugen.

Kostenloses Webinar: Erfahren Sie, wie Coloplast dank moderner Data Warehouses erkenntnisgestützte Pflege bereitstellt

Erfahren Sie, wie Coloplast von veralteten Data Warehouses und BI-Tools zu einer modularen, cloudbasierten BI-Plattform umgestiegen ist

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

Education

Einzelhandel

  • AHOLD HQ

    Die Macht der Prognose: wie Ahold Delhaize mithilfe von Daten und KI personalisierte Einkaufserlebnisse bietet

    Ahold Delhaize ist eine der größten Lebensmittelketten der Welt. Albert Heijn, eine Marke von Ahold Delhaize, ist das führende Einzelhandelsunternehmen für Lebensmittel in den Niederlanden und hat auch Geschäfte in Belgien und Deutschland. Kann ein Algorithmus hilfreich sein, um einen Kuchen zu backen? Für die Kunden der niederländischen Supermarktkette Albert Heijn lautet die Antwort Ja. […]

  • Whitepaper: Retail Insights – Harnessing the Power of Data

    Whitepaper: Retail Insights – Harnessing the Power of Data

    Die Einzelhandelsindustrie trägt einen beträchtlichen Teil zum BIP vieler Länder bei, beschäftigt viele Millionen Menschen und betrifft fast jeden. Um Einblicke in einer für die Branche besonders unbeständigen Zeit zu erhalten, haben wir 100 Führungskräfte aus der Einzelhandelsbranche befragt. Wir wollten wissen, welchen geschäftlichen Herausforderungen sie gegenüberstehen und erfahren, wie sie aktuell oder zukünftig Analysetools […]

Fertigung

  • Mann mit Farbspray

    Welche Lehren wir aus der digitalen Transformation von AkzoNobel ziehen können

    Geschäftstüchtige Unternehmen sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, sich zu verbessern und sich von der Konkurrenz abzuheben. Von der Umstrukturierung von Unternehmen bis hin zur Entwicklung komplett neuer Geschäftsmodelle: Das Streben nach ständiger Verbesserung nimmt verschiedenste Gestalten an. Ein gemeinsamer Faktor in den Plänen fast aller modernen Führungskräfte ist der Fokus auf technologische Innovation. […]

  • Two field workers fixing airplane turbines

    Höchste Zufriedenheit dank IoT-Vernetzung des Außendienstes

    Die modernen Annehmlichkeiten haben die Kundenerwartungen rund um den Globus komplett verändert. Im Zuge der weltweiten Digitalisierung haben maßgeschneiderte Serviceerlebnisse heute Vorrang vor traditionellen Werten wie Preisen und Produkttreue. Im Außendienst sind anhaltende Kundenzufriedenheit und Geschäftswachstum nur schwer miteinander zu vereinbaren. Das Break-Fix-Modell funktioniert nicht mehr, und die Branche realisiert, dass IoT-Geräte die lukrativste Möglichkeit […]

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

Government

Öffentliche Verwaltung

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

Kundenreferenzen

  • eine Nahaufnahme einer Flasche mit blauem und grünem Anstrich

    Zwei Unternehmen, die durch Veränderung ihrer Erfolgsrezepte Erfolg hatten

    Eine anerkannte Weisheit ist, dass, wenn etwas nicht kaputt ist, dann sollte man es auch nicht reparieren. Auf den ersten Blick würde dies besonders wahr erscheinen, wenn Sie bereits ein Branchenführer sind. Warum etwas ändern, was bereits gut funktioniert und Ihnen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber einer gesamten Branche an Unternehmen verleiht, welche Sie übertreffen möchten? Die […]

Presse

  • Eine neue Ära im Bildungsbereich beginnt

    Eine neue Ära im Bildungsbereich beginnt

    Da sich die Welt weiter verändert, haben wir an einer Lösung gearbeitet, um inklusives und zugängliches Lernen für alle zu unterstützen. Lesen Sie mehr über Windows11 SE, eine neue, Cloud-first Windows-Edition für den Bildungsbereich.

Sicherheit & Datenschutz

  • Guy working in front of a PC

    Mit einem Compliance-Programm zur kundenorientierten Unternehmenskultur

    Das Umsetzen von Konformitätsvorgaben kann sehr viel Planung und Kommunikation erfordern. Doch mit einem verlässlichen Programm stellen Sie sicher, dass Sie für alle zukünftigen Herausforderungen bereit sind. Dann können sich Ihre Mitarbeiter darauf konzentrieren, was sie am besten können. Sehen Sie sich unser kostenloses E-Book, So unterstützt Dynamics 365 die Compliance, an. Darin erfahren Sie, […]

Tipps

  • Zwei Frauen und ein Mann beim Brainstorming in einem ungezwungenen Büro. Beide Frauen arbeiten am Laptop, der Mann schreibt. Im Hintergrund ist ein großer Monitor zu sehen.

    Moderne Verkaufsstrategie: Trends 2019 in 5 Webinaren

    Die Beziehung zwischen Käufern und Verkäufern wird Tag für Tag komplizierter. Bei jeder potenziellen Partnerschaft müssen Sie den richtigen Käufer finden, seine Anforderungen ermitteln, seinen Fortschrift im Kaufzyklus verfolgen und ihm die richtigen Inhalte anzeigen – wann und wo er möchte. Diese geänderte Dynamik unterstreicht die Kunst moderner Verkaufsstrategien. Käufer wünschen zum richtigen Zeitpunkt persönliche Betreuung […]