Female & Male employees collaborating using PowerPoint and Microsoft Teams.

4 Gründe, wieso KMUs dauerhaft auf hybrides Arbeiten setzen sollten

Alexandra Moser

Alexandra Moser

Leitung Small Medium Business

Lesezeit, 2 min.

Flexiblere Arbeitszeiten, mehr Eigenverantwortung der Mitarbeiter*innen, weniger Pendelzeit und trotzdem enge soziale Kontakte zu Kolleg*innen: Hybrides Arbeiten ist mittlerweile keinem Unternehmen ein Fremdwort mehr. Gerade KMUs sollten die Chance ergreifen und die vielen Vorteile der Digitalisierung für sich nutzen.

Work-Life-Balance 2.0

Sind Sie Team Homeoffice oder Team Büro? – Hybrides Arbeiten bietet die Chance, das Beste aus beiden Welten zu kombinieren Die Ergebnisse des Microsoft Work Trend Index gaben Einblick in genau diese Bedürfnisse von 30.000 Führungskräften und Angestellten aus 11 Ländern:
– 73% der Beschäftigten wünscht sich weiterhin eine Möglichkeit zur Remote-Arbeit.
– 67% wünschen sich mehr persönlichen Kontakt zu ihren Kolleg*innen.

Die Umfrageergebnisse zeigen uns klar, dass hybride Arbeitsmodelle unerlässlich sind, um auch in Zukunft den Anforderungen einer modernen Work-Life-Balance gerecht zu werden.

Mehr Flexibilität sorgt für mehr Motivation

Gerade in KMUs entscheidet ein angenehmes, flexibles Arbeitsumfeld weitestgehend über die Motivation der Mitarbeiter*innen, was sich dann auch auf die Produktivität auswirkt.  Das hybride 60:40 Arbeitsmodell scheint durch seine hohe Flexibilität, auch von Raum und Zeit, besonders beliebt zu sein. Laut einer Studie von Ernst & Young zum Thema „Home-Office“ empfinden Führungskräfte in österreichischen KMUs durchschnittlich 1,7 Tage Home-Office pro Woche als sinnvoll.

Wettbewerbsfähigkeit nicht nur erhalten, sondern fördern

Eine nachhaltige, attraktive und auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter*innen eingehende Unternehmenskultur hält und motiviert Mitarbeiter*innen und fördert so die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Wer dem digitalen Zeitalter und dessen Wandel der Arbeitswelt offen gegenübersteht, kann in Zukunft wachsen und die wirtschaftliche Wertschöpfung sichern. Die Befragten der EY-Studie bestätigten die positiven Auswirkungen durch standortunabhängiges Arbeiten vor allem bei Arbeitsergebnissen, Employer Branding und Führungsverhalten. Hybrides Arbeiten ist ein wichtiger Baustein für eine moderne Unternehmenskultur.

Sichere Technologien – die zukunftsträchtigste Strategie

Um all diese Vorteile des hybriden Arbeitsmodells für das eigene Unternehmen nutzen zu können, ist die richtige digitale Strategie eine wesentliche Grundlage. Neben der Auswahl der geeigneten Technologie braucht ein Unternehmen auch die passende digitale Ausrüstung. Mit dem Microsoft Surface kann man sich auf die eigenen Mitarbeiter*innen und auf die digitale Ausrüstung verlassen. Die Microsoft Cloud und Microsoft 365 Enterprise bieten zusätzlichen Schutz und Sicherheit für alle Mitarbeitenden.

Unsere Surface Familie wächst zudem stetig und unsere Neuheiten sind allesamt perfekt auf die neuen Bedingungen angepasst. Wenn Sie mehr erfahren möchten, wie Sie die Chancen hybrider Arbeit für Ihr Unternehmen nutzen können, empfehle ich unseren Surface Modern Work Workshop. Innerhalb von 1,5 Stunden fokussieren wir die modernen Lösungen für aktuelle Herausforderungen und zeigen wie Surface und Microsoft 365 hierbei unterstützen. Im Anschluss können Sie alle Surface Geräte vor Ort testen.

Für den nächsten Termin stehen noch limitierte Plätze zur Verfügung.

Microsoft Discover Workshop: Surface

Dienstag, 21. März 2023 | 9:00 Uhr

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

  • Ein Leitfaden zur DSGVO für Hochschulen

    Ein Leitfaden zur DSGVO für Hochschulen

    Wenn die neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union ab dem 25. Mai gilt, müssen Sie wissen, welche Schritte Ihre Hochschule unternehmen kann, um die Compliance sicherzustellen. Dies erfahren Sie in diesem kostenlosen E-Book und weiteren hilfreichen Ressourcen. Ihre Hochschule auf dem Weg zur Compliance In Ihrer Hochschule finden sich zahlreiche „betroffene Personen“, für die Sie die Compliance […]

  • ein Mann, der einen Laptop-Computer benutzt und auf einem Schreibtisch sitzt

    Neun Tipps für erfolgreiches Distance Learning

    Koen Timmers, Microsoft Expert Educator Fellow und Dozent für Informatik, erklärt, wie Technologie im Bereich der Online-Bildung unterstützen kann.

Einzelhandel

Fertigung

  • Wie die Microsoft Cloud verantwortungsvoll und sparsam wertvolle Energieressourcen nutzt

    Wie die Microsoft Cloud verantwortungsvoll und sparsam wertvolle Energieressourcen nutzt

    Der Krieg in der Ukraine und die daraus resultierende Verknappung von Erdgas haben die Europäische Union (EU) und die europäischen Länder gezwungen, sich proaktiv auf eine volatilere und heterogene Energieversorgung vorzubereiten – sowohl in diesem Winter als auch darüber hinaus. Bei Microsoft optimieren wir kontinuierlich den Energiebedarf unserer Cloud und treffen zahlreiche Vorkehrungen, um den […]

  • Eine Person, die einen Laptop-Computer verwendet, der auf einem Tisch sitzt

    Zurück mit der Zukunft – der sichere Weg zurück zur alten Wirkungsstätte

    Vergangenen März, als der Lockdown in Österreich Einzug hielt, sahen sich viele Unternehmen mit einer neuen Situation konfrontiert. Binnen weniger Tage musste eine Home Office Struktur erschaffen werden, die es zuvor noch nicht gab. Wir boten Kunden und Partner, die kurzfristig und schnell auf die neue Situation reagieren mussten, in unterschiedlichen Formen unsere Unterstützung an. […]

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

Öffentliche Verwaltung

  • Iceland runs on Trust

    Wie die Cloud ein kleines Land bei großen Plänen unterstützt

    Im Dezember 2015 hat die isländische Regierung mit einer Überprüfung der digitalen Infrastruktur begonnen. Mit über 100 unterschiedlichen Lieferanten, die von über 100 IT-Managern in den einzelnen öffentlichen Einrichtungen verwaltet werden, bestand das klare Ziel darin, die Abläufe zu vereinfachen und die IT für über 20.000 Benutzer zu optimieren. Die Lösung: Zweieinhalb Jahre später stand die Entscheidung fest: Microsoft 365 […]

  • Ineco

    Ineco verbessert die Mitarbeiterproduktivität mit modernen Tools und KI

    Probleme mit der Software sind der Produktivität nicht gerade zuträglich. Und genauso ist es auch, wenn sich die Freigabe von Dateien und die Zusammenarbeit an Dokumenten schwierig gestaltet. Ineco, ein spanisches Unternehmen im öffentlichen Sektor, ist sich dieser Tatsachen bewusst und hat daher die Art und Weise verändert, wie seine Mitarbeiter mit der Technologie sowie […]

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

Kundenreferenzen

Sicherheit & Datenschutz

  • Zwei Menschen sitzend/stehend vor einem Computer

    So ziehen Sie der Bedrohung durch Schatten-IT den Zahn

    Eine der größten Bedrohungen für die Unternehmenssicherheit kommt von innen. Sind Sie bereit, sich mit der Bedrohung durch Schatten-IT zu befassen? Der umfassende Bericht Work Reworked von Microsoft zeigt, dass Wandel der neue Standard für Unternehmen überall ist und die Herausforderungen hinsichtlich Sicherheit deshalb nicht nur außerhalb von Unternehmen liegen, sondern auch in ihnen. Was […]

Tipps

  • Microsoft Surface: Welches Gerät passt zu mir?

    Microsoft Surface: Welches Gerät passt zu mir?

    Damit kreative Ideen nicht nur Ideen bleiben, arbeiten wir fortwährend daran unser Surface Portfolio für unsere Kund*innen zu verbessern. Um volles Potential entfachen zu können, benötigt es nun mal technische Helferlein, die mit den individuellen Bedürfnissen jedes und jeder Einzelnen harmonieren. Doch auf der Suche nach dem perfekten Pendant für das eigene Arbeits-Duo stellt sich […]