KMUs im digitalen Wandel: Diese Herausforderungen sind jetzt zu meistern

Alexandra Moser

Alexandra Moser

Leitung Small Medium Business

Lesezeit, 2 min.

Investitionen in die Digitalisierung des modernen Arbeitsplatzes können mittlerweile bei Unternehmen zum entscheidenden Faktor werden, wenn es um ihr künftiges Bestehen am Markt geht. Gerade bei KMUs beobachten wir besondere Herausforderungen, denn sie müssen hier einige Hürden nehmen, um sich nachhaltig entwickeln zu können.

Unternehmenskultur inmitten neuer Technologien

Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien sind in der heutigen Arbeitswelt und ganz besonders beim hybriden Arbeiten unerlässlich. Sie bringen Produktivität, Flexibilität und Kreativität in die laufenden Arbeitsprozesse, beides auf lange Sicht wesentlich für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Studien wie der Microsoft Work Trend Index oder die Ernst & Young „Home-Office“ Studie zeigen,  dass internationale und österreichische Führungskräfte bei hybriden Arbeitsszenarien vor allem den fehlenden sozialen Kontakt mit Kolleg*innen als Herausforderung sehen. Für KMUs ist es damit besonders wichtig, auf die passende Homeoffice Ausstattung im Bereich der Hardware, beispielweise Laptops mit guten Mikrophonen und Kameras, zu achten. Interaktive Kommunikation funktioniert besser, wenn man sich gut hören und sehen kann, und erleichtert so die soziale Vernetzung aller Mitarbeiter*innen. Projektgruppen können so räumliche Distanz besser überwinden, ein Gefühl der Gemeinschaft entsteht.

Mit Schulungen zu neuen Fähigkeiten

Die Implementierung neuer IT Systeme läuft deutlich reibungsloser, wenn Führungskräfte darauf achten, dass alle im Unternehmen mit den neuen digitalen Tools intuitiv arbeiten können. Sonst können Mitarbeiter*innen sich leicht überfordert fühlen. Schulungen und Workshops, egal ob virtuell oder in Person, schaffen hier Abhilfe. Zum einen, um sich mit den neuen Systemen zurechtzufinden, zum anderen lernen Führungskräfte die Beschäftigten zu motivieren und zu ermutigen, eigene Ideen bei hybriden Meetings einzubringen. Wir bei Microsoft haben gemerkt, dass beispielsweise in der Management-Ebene neue Fähigkeiten gebraucht werden, um dezentrale Teams zu leiten.

Sicherheit im Fokus mit Microsoft Surface

Ein zentrales Anliegen bei der Implementierung solcher neuen Systeme ist – so hören wir in vielen Gespräch mit unseren Unternehmenskunden und KMU-Partnern – mit der stark steigenden Zahl der Cyberangriffen natürlich das Thema Sicherheit.

Deshalb achten wir bei unserem gesamten Surface Portfolio, und so auch bei den Neuheiten unserer Surface Familie, besonders darauf, dass die höchsten Sicherheitsstandards für hybride Arbeitsszenarien erfüllt werden. Zusammen mit Microsoft 365 Enterprise bietet Surface proaktiven Schutz und Sicherheit für das ganze Unternehmen, und gleichzeitig ermöglicht es den Mitarbeiter*innen ihre Aufgaben ganz nach ihrem Stil zu erledigen.

Wie man die Chancen hybrider Arbeit für das eigene Unternehmen am besten nutzt, erfahren Sie in unserem Surface Modern Work Workshop. Innerhalb von 1,5 Stunden fokussieren wir die modernen Lösungen für aktuelle Herausforderungen und zeigen wie Surface und Microsoft 365 hierbei unterstützen.

Für den nächsten Termin stehen noch limitierte Plätze zur Verfügung.

Surface Insight Talks

21. Oktober 2021 – 15:00 - 17:00 Uhr

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

  • eine Gruppe von Personen, die auf einen Laptop schauen

    LIVE-Webinar Microsoft Teams für Schulleitungen – Digitale Plattform für meine Schule

    Gerade jetzt während der Corona-Krise, aber auch in Zukunft werden die Themen „Digitales Klassenzimmer“ und „Blended Learning“ aktueller denn je. Wir möchten speziell Schulleitungen das nötige Werkzeug an die Hand geben, Lehrkräfte bei der Einrichtung des virtuellen Klassenzimmers zu führen und zu unterstützen. Kollegium-Meetings über Teams abhalten, Arbeitsgruppen bilden, Peer Learning und Kollaboration unter den LehrerInnen stärken – diese und noch mehr […]

  • Das Beste aus beiden Welten: Blended Learning als Unterrichtsmethode der Zukunft?

    Das Beste aus beiden Welten: Blended Learning als Unterrichtsmethode der Zukunft?

    Eine Pandemie hatte (und hat) unsere Welt fest im Griff. Ein Virus wie COVID-19 hat besonders im Bildungsbereich auf die Tagesabläufe von Millionen von Lehrkräften, Dozierenden, SchülerInnen, Studierenden, SchulverwalterInnen, Eltern und damit auf den Arbeitsmarkt massiven Einfluss. Und jetzt, da sich viele Länder langsam aus dem Würgegriff der Pandemie wieder zu befreien beginnen, wollen wir […]

Einzelhandel

Fertigung

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

  • Logo

    Digitale Transformation im Gesundheitswesen – es geht nur mit Vertrauen

    Schon wieder ein Anruf, dabei hatte mein Telefon wochenlang kaum aufgehört zu klingeln. „Veronica“, hörte ich vom anderen Ende der Leitung, „wir haben eine Idee!“ Ich erkannte die Stimme von Carlo Tacchetti sofort. Wir arbeiten schon fast so lange zusammen wie ich bei Microsoft bin. Er ist Professor an der Università Vita-Salute San Raffaele und […]

  • eine Person, die vor einem Laptop-Computer sitzt

    Der „Urknall“-Ansatz zu digitaler Transformation – und wie man es schafft, dass es funtioniert

    Heutzutage gibt es so etwas wie einen „normalen Betrieb“ nicht mehr. Veränderung und Störung sind die neue Normalität. Denken Sie nur an die Veränderungen, welche Ihre Organisation gerade jetzt betreffen, mit neuer Technologie und Techniken, welche neue Haltungen und Erwartungen von Mitarbeitern und Kunden gleichermaßen fördern. Alles verändert sich. Und das eine, was alle diese […]

Öffentliche Verwaltung

  • eine Gruppe von Personen, neben einem Hund stehend

    So denkt die belgische Polizei Kommunikation neu

    Der Austausch von Informationen ist jetzt für Führungskräfte und Support-Mitarbeiter*innen viel einfacher – dank Microsoft Teams auf einer leistungsstarken und sicheren digitalen Plattform.

  • Iceland runs on Trust

    Wie die Cloud ein kleines Land bei großen Plänen unterstützt

    Im Dezember 2015 hat die isländische Regierung mit einer Überprüfung der digitalen Infrastruktur begonnen. Mit über 100 unterschiedlichen Lieferanten, die von über 100 IT-Managern in den einzelnen öffentlichen Einrichtungen verwaltet werden, bestand das klare Ziel darin, die Abläufe zu vereinfachen und die IT für über 20.000 Benutzer zu optimieren. Die Lösung: Zweieinhalb Jahre später stand die Entscheidung fest: Microsoft 365 […]

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

  • Produktivität & Innovation: Wie hybrides Arbeiten Unternehmen hilft, ihre Ziele zu erreichen

    Produktivität & Innovation: Wie hybrides Arbeiten Unternehmen hilft, ihre Ziele zu erreichen

    Sich für eine hybride Arbeitsweise zu entscheiden, bedeutet nicht nur, technologische Maßnahmen zu setzen und vielleicht in die Cloud zu wechseln. Dazu gehören auch ein Umdenken in der Unternehmenskultur und Zusammenarbeit aller Mitarbeitenden. Am Ende wird sich der Aufwand aber definitiv lohnen und man geht als moderneres Unternehmen aus der Transformation hervor. Eines, das seine […]

Kundenreferenzen

Sicherheit & Datenschutz

  • HeadBrands ist mit Microsoft 365 Business für die Zukunft gerüstet

    HeadBrands ist mit Microsoft 365 Business für die Zukunft gerüstet

    Das Einzelhandelsunternehmen HeadBrands wurde 2010 gegründet und ist seitdem unermüdlich am Wachsen. Es entwickelte sich schnell zum führenden Anbieter für Friseurbedarfsprodukte in Skandinavien. HeadBrands brauchte eine moderne IT-Lösung, um seine Geschäftsproduktivität zu steigern und die Zusammenarbeit – sowohl unternehmensintern als auch -extern – zu verbessern. Deshalb beschloss das Unternehmen, einen Großteil seiner bisherigen Dienste mit […]

Tipps

  • 5 Wege zu motivierten und produktiven Mitarbeitern

    5 Wege zu motivierten und produktiven Mitarbeitern

    Der größte Wettbewerbsvorteil Ihres Unternehmens sind Ihre Mitarbeiter. Zeigen Ihre Entscheidungen, dass Sie diesen Vorteil zu nutzen wissen – oder sogar daran festhalten möchten? Geben Sie Ihren Mitarbeitern Gründe, motiviert, zufrieden und produktiv zu bleiben Lediglich 13 % der Angestellten weltweit sind hoch motiviert und sehr zufrieden mit ihrem Arbeitsplatz. 88 % der Hochmotivierten haben mehr Einfluss […]