Lesezeit, 3 min.

Damit kreative Ideen nicht nur Ideen bleiben, arbeiten wir fortwährend daran unser Surface Portfolio für unsere Kund*innen zu verbessern. Um volles Potential entfachen zu können, benötigt es nun mal technische Helferlein, die mit den individuellen Bedürfnissen jedes und jeder Einzelnen harmonieren. Doch auf der Suche nach dem perfekten Pendant für das eigene Arbeits-Duo stellt sich häufig die Frage: „Welches Gerät passt zu mir?“

Microsoft Surface Pro 8

Selbstbewusst hochgesteckte Ziele erreichen: Das funktioniert am besten mit dem Microsoft Surface Pro 8, dem leistungsstärksten Gerät der Surface Pro-Reihe! Mit einer Batterielaufzeit von bis zu 16 Stunden und der doppelten Geschwindigkeit seines Vorgängermodells, wird das Gerät den Ansprüchen echter Profis gerecht.  Dank des innovativen Kickstands sowie des 13-Zoll-Touchscreens, kann mit dem Surface Pro 8 aus allen Winkeln gearbeitet werden, während es auch flexibel als Tablet genutzt werden kann – natürlich ohne dabei Leistung einzubüßen. Somit ist auch für ein unvergleichliches Videocall-Erlebnis gesorgt!

Im Gleichschritt mit dem Wandel der Arbeit: Hybrides Arbeiten mit flexiblem Pendeln zwischen Homeoffice und Büro ist für die meisten längst zur Norm geworden. Mit dem Surface Pro 8 lässt sich das Beste aus beiden Welten kombinieren und neben dem morgendlichen Kaffee, auch das eigene Office to-go mitnehmen.

Das Surface Pro 8 eignet sich bestens für ambitionierte Möglich-Macher, die höchste Ansprüche nicht nur an sich selbst haben und gleichzeitig die Flexibilität eines Tablets nicht missen möchten. Egal ob Team Homeoffice oder Team Büro, das Surface passt sich den individuellen Bedürfnissen flexibel an.

Microsoft Surface Laptop 4

Microsoft Surface Laptop 4

Der Surface Laptop 4 ist ein zuverlässiger Klassiker unter den Surface Produkten, ein innovatives Notebook zum Klappen in moderner Aufmachung, perfekt für mobiles Arbeiten. Wem rundum qualitatives Arbeiten am Herzen liegt, kann sich auf dieses Device verlassen: HD-Videoanrufe mit Studiomikrofone, hohe Geschwindigkeit und längere Akkulaufzeiten werden den besonderen Anforderungen der standortunabhängigen Arbeitswelt gerecht. Sein innovatives Design macht den Laptop zum idealen Begleiter in der hybriden Arbeitswelt, mit einem hochwertigen Touchscreen das die individuellen Bedürfnisse unserer Kund*innen ergänzt.

Wir empfehlen den leistungsfähigen Surface Laptop 4 kreativen Köpfen, die sich auch im hybriden Alltag auf zuverlässige Partner setzen möchten und zugleich in Sachen Design nicht auf Eleganz verzichten wollen.

Microsoft Surface Go 3

Das Microsoft Surface Go 3 ist in der Surface Familie sowas wie die große Schwester des Surface Go 2, mit zusätzlichen innovativen Aktualisierungen. Das Windows11-Tablet verfügt über ein hochwertiges, lebendiges Display und kommt in einem clever-kompakten Design. Das Surface Go 3 verfügt über ein 10,5-Zoll-Full-HD-Display mit einer Helligkeit von über 400 cd/m². Die 5MP Frontkamera und 1080p Rückkamera, Studiomikrofone sowie Dolby Audio sorgen für eine optimale Ton- und Bildqualität. Gerade als Einsteiger ist das Produkt beliebt, da es zu einem günstigen Preis erschwungen und bei Bedarf mit höheren Spezifikationen konfiguriert werden kann.

Wir empfehlen das Microsoft Surface Go 3 all jenen die gerne flexibel durchs Leben gehen und zu einem erschwinglichen Preis-Leistungs-Verhältnis in die Surface Familie einsteigen möchten.

Microsoft Surface Laptop Studio

Ganz nach dem Motto „Kreativität ist Intelligenz, die Spaß macht“: Mit einer Kombination aus Design, Flexibilität und Leistung wird das Arbeiten am Surface Laptop Studio zum einzigartigen Erlebnis. Dank der innovativen Scharnierfunktion kann das Display je nach Bedürfnis individuell in drei Modi positioniert werden – ganz ohne die Tastatur dabei abzunehmen. Damit eignet es sich im Laptop-Modus beispielsweise bestens für hybrides Arbeiten, der Stage-Modus bietet ein ideales Video-Erlebnis und der Studio-Modus ist für all jene gedacht, die nicht auf die Flexibilität eines Tablets verzichten möchten.

Das Surface Laptop Studio steht für höchste Leistung auf allen Ebenen und ist somit für unterschiedlichste Anwendungen geeignet. Ob nun Remote-Worker, Gaming-Begeisterte oder Filmeabend-Liebhaber*innen – Dieser Laptop hält den individuellen Qualitätsanforderungen stand.

Wenn Sie mehr über die aktuelle Surface Familie und ihren Einsatzbereich erfahren möchten, empfehle ich Ihnen unseren 1,5 Stunden Surface Modern Workshop. Hier zeigen wir Ihnen, wie Surface und Microsoft 365 Sie unterstützen können, neue Herausforderungen zu bewältigen und eine integrierte Hardware- und Softwareerfahrung, mit Sicherheit auf Unternehmensniveau, bieten.

Surface Insight Talk: Neuigkeiten aus dem Surface Produktbereich

17. Mai 2022 I 09:00 – 10:00 Uhr

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

Einzelhandel

Fertigung

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

Öffentliche Verwaltung

  • Iceland runs on Trust

    Wie die Cloud ein kleines Land bei großen Plänen unterstützt

    Im Dezember 2015 hat die isländische Regierung mit einer Überprüfung der digitalen Infrastruktur begonnen. Mit über 100 unterschiedlichen Lieferanten, die von über 100 IT-Managern in den einzelnen öffentlichen Einrichtungen verwaltet werden, bestand das klare Ziel darin, die Abläufe zu vereinfachen und die IT für über 20.000 Benutzer zu optimieren. Die Lösung: Zweieinhalb Jahre später stand die Entscheidung fest: Microsoft 365 […]

  • eine Gruppe von Personen, neben einem Hund stehend

    So denkt die belgische Polizei Kommunikation neu

    Der Austausch von Informationen ist jetzt für Führungskräfte und Support-Mitarbeiter*innen viel einfacher – dank Microsoft Teams auf einer leistungsstarken und sicheren digitalen Plattform.

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

Kundenreferenzen

Sicherheit & Datenschutz

Tipps

  • A woman holding a white mug

    Arbeiten von zu Hause aus – Erfahrungen eines Early Adopters

    Man kann mich als „Early Adopter“ im Bereich der Remote-Arbeit bezeichnen. Vor etwa 15 Jahren war ich bei einem großen Telekommunikationsunternehmen für Mobilität und Konvergenz zuständig, als diese Konzepte noch in den Kinderschuhen steckten. Ich beschloss, meinen Worten Taten folgen zu lassen und bestand darauf, so oft wie möglich remote zu arbeiten. Ich habe sogar […]