Oda Jaune sitzt an einem Tisch vor einem Laptop

Geschäftskontinuität sicherstellen – Eine gemeinsame Reaktion auf COVID-19

Nadine Nyffenegger

Nadine Nyffenegger

Chief Marketing Officer | Philanthropy Lead

Lesezeit, 2 min.

Schnelles und effektives Reagieren auf Ihre sich ändernden Bedürfnisse

Unser Alltag, unsere Arbeitsweise und Kommunikation hat sich in den letzten Wochen drastisch verändert und wir müssen uns neu organisieren. Der Schutz der Bevölkerung hat oberste Priorität, wie auch die Belastung für das Gesundheitswesen sowie wichtige Infrastruktur zu verringern.

Doch wie passt man sich am Besten schnell und effektiv an diese neue Normalität an?

In den letzten Wochen haben wir mit Unternehmen jeder Grössenordnung gesprochen. Denn wie gehen Unternehmen mit der neuen Situation um?  In erster Linie ist es wichtig, dass die Geschäftskontinuität sichergestellt werden kann. Die zentralen Bedürfnisse der MitarbeiterInnen und KundInnen zu erfüllen hat oberste Prioriät. Aber auch die Frage,  welche Dienste weiterhin angeboten werden können und wie.

Gerade das Aufbauen wie auch Pflegen von Kundenbeziehungen ist für jedes Unternehmen fundamental. Jeodoch, wie setzt man dies effektiv um, wenn alle Vorgänge digital ablaufen? Wie können Organisationen weiterhin intern zusammenarbeiten, wenn keine physische Interaktion möglich ist? Wie gewährleisten wir einen sicheren Zugriff auf Daten und Systeme? Wie erhalten Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen Zugriff auf die Tools, die sie benötigen, um sich selbst zu schützen, und wie führen Lehrkräfte weiterhin einen effektiven Unterricht durch? Das sind nur einige Fragen, auf die Organisationen eine Antwort finden müssen.

Um Ihnen und Ihrer Organisation zu helfen, diese Herausforderungen zu meistern, haben wir die folgenden Informationen zusammengestellt. In einem auf unsere globalen und lokalen Erfahrungen gestützten Leitfaden bieten wir Ihnen Lösungsansätze für die Herausforderungen, denen Sie momentan gegenüberstehen. Wir werden den Inhalt regelmässig aktualisieren, über bewährte Vorgehensweisen informieren und Sie wissen lassen, was bei anderen gut funktioniert hat – und was nicht. Und wir freuen uns auf Ihr Feedback dazu, was Sie benötigen, damit wir Ihnen das bereitstellen können, was Ihre Anforderungen am besten erfüllt. Unsere Kundenbetreuungs- und Partnerteams sind für Sie da.

In dieser Zeit möchten wir unsere Technologie einsetzen, um unsere Belegschaft, unseren Kundenstamm, unser Partnernetzwerk und die Lieferkette bei einer effektiven und sicheren Zusammenarbeit zu unterstützen.

10 Lösungsbereiche zur Unterstützung Ihres Unternehmens mit Remotevorgängen

Im Laufe der Zeit haben wir einiges darüber gelernt, wie wir Ihre Organisation und Ihre Mitarbeitenden am besten unterstützen, um erfolgreich zu sein – und diese Erfahrungen möchten wir mit Ihnen teilen.

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

Detailhandel

  • Die Zukunft des stationären Handels im Schweizer Mittelstand

    Die Zukunft des stationären Handels im Schweizer Mittelstand

    Der Detailhandel unterliegt zurzeit einem Wandel, der durch technologische Innovationen getrieben ist. Microsoft Office 365 und Dynamics 365 ermöglichen es, Prozesse im Handel effizienter und effektiver zu gestalten. Melden Sie sich noch heute zu unserem Retail Event vom 23. April 2019 an, um zu erfahren, wie Sie diese Microsoft Lösungen in Ihrem Geschäft erfolgreich einsetzen […]

  • HeadBrands ist für die Zukunft gerüstet – mit Microsoft 365 Business

    HeadBrands ist für die Zukunft gerüstet – mit Microsoft 365 Business

    Seit der Gründung 2010 verzeichnet HeadBrands ein stetiges Wachstum und wurde schnell zu Skandinaviens führendem Anbieter von Haarpflegeprodukten. HeadBrands benötigte eine moderne IT-Lösung, um die Unternehmensproduktivität zu steigern und die interne wie externe Zusammenarbeit zu verbessern. Im Zuge dieser Herausforderung ersetzte das Unternehmen seine bisherigen Lösungen durch Microsoft 365 Business: Diese völlig neue Lösung kombiniert […]

Fertigung

Gesundheitswesen

Öffentliche Verwaltung

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

  • eine Person, die mit einem Laptop an einem Tisch sitzt

    Konzentriertes und effizientes Arbeiten im Home-Office

    Manche von euch arbeiten in der jetzigen Situation bestimmt auch von Zuhause aus. Wie habt ihr euch eingerichtet? Wie sieht eure neue Arbeitssituation jetzt aus? Wir haben ein paar Tipps für euch zusammengestellt, auf was Ihr im Homeoffice achten sollt.    Tipp 1 – Einrichten des Arbeitsbereichs  Sucht euch in der Wohnung einen geeigneten Arbeitsplatz […]

Kundenreferenzen

  • HeadBrands ist für die Zukunft gerüstet – mit Microsoft 365 Business

    HeadBrands ist für die Zukunft gerüstet – mit Microsoft 365 Business

    Seit der Gründung 2010 verzeichnet HeadBrands ein stetiges Wachstum und wurde schnell zu Skandinaviens führendem Anbieter von Haarpflegeprodukten. HeadBrands benötigte eine moderne IT-Lösung, um die Unternehmensproduktivität zu steigern und die interne wie externe Zusammenarbeit zu verbessern. Im Zuge dieser Herausforderung ersetzte das Unternehmen seine bisherigen Lösungen durch Microsoft 365 Business: Diese völlig neue Lösung kombiniert […]

Sicherheit & Datenschutz

  • Ein Leitfaden zur GDPR für Schulen

    Ein Leitfaden zur GDPR für Schulen

    Ein Leitfaden zur GDPR für Schulen Wenn die neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union ab dem 25. Mai gilt, müssen Sie wissen, welche Schritte Ihre Schule unternehmen kann, um die Compliance sicherzustellen. Dies erfahren Sie in diesem kostenlosen E-Book und weiteren hilfreichen Ressourcen. Ihre Schule auf dem Weg zur Compliance In Ihrer Schule finden sich zahlreiche «betroffene […]

Tipps

  • A woman holding a white mug

    Arbeiten von zu Hause – Erfahrungen eines Early Adopters

    Man kann mich als „Early Adopter“ im Bereich der Remote-Arbeit bezeichnen. Vor etwa 15 Jahren war ich bei einem grossen Telekommunikationsunternehmen für Mobilität und Konvergenz zuständig, als diese Konzepte noch in den Kinderschuhen steckten. Ich beschloss, meinen Worten Taten folgen zu lassen und bestand darauf, so oft wie möglich remote zu arbeiten. Ich habe sogar […]