post-it user experience
Lesezeit, 2 min.

Die PH Zürich (Zurich University of Teacher Education) bildet Schüler und Lehrer, in der ganzen Schweiz, mit Microsoft Office 365, SharePoint Online und Web-Add-Ins von Drittanbietern aus. Ausserdem begeistert sie, indem sie in der Cloud arbeitet, um die Entwicklung, Entdeckung und Verwaltung von Inhalten wesentlich effizienter zu gestalten. Sie inspiriert, indem sie ihren fast 4.000 angehenden Lehrpersonen Ausbildungs-, Forschungs- und Unterstützungsleistungen anbietet. Dies mit dem Ziel, ihre Schüler nachhaltig zu fördern. Die 800 Mitarbeitenden arbeiten mit Schülern, Lehrern, Administratoren und Forschern in der ganzen Schweiz zusammen.

 

Das praktische Lernen mit einem qualifizierten Lehrer ist auch in der heutigen digitalen Welt unverzichtbar. Doch die Welt steht vor einem Lehrermangel – laut UNESCO müssen die dazugehörigen Länder bis 2030 weltweit insgesamt 69 Millionen zusätzliche Lehrer einstellen.

 

Die PH Zürich arbeitet mit Vorlagen um Inhalte und Trainingsressourcen mit Schülern, Lehrern und Partnern auszutauschen. Zuvor verwendete das Unternehmen ältere Technologien, um Vorlagen über eine Intranet-Site bereitzustellen. Mit zunehmender Benutzerzahl und wachsender Vorlagenbibliothek wurden jedoch die Erstellung, Verwaltung, Aktualisierung und Verteilung von Vorlagen zeitaufwändig und umständlich. Das Verwaltungs- und Betriebspersonal war auf die IT-Abteilung angewiesen, um neue Vorlagen zu erstellen und zu verteilen, was Tage dauerte. Zudem verteilte die PH Zürich Templates auch direkt an Kunden über eine serverbasierte Plattform. Dies stellte ebenfalls ein weiterer Prozess dar, welcher für die IT-Mitarbeiter mit einem grossen Zeitaufwand verbunden war, auch unter Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten.

 

Vor der Implementierung von Office 365 mussten die Mitarbeiter und Kunden der PH Zürich Vorlagen über eine Intranet-Site herunterladen, was sehr langsam sein konnte, und in der heutigen Welt des „Bring your own device“ war die Konnektivität oft ein Problem. Jetzt können sie jedes Gerät verwenden, um schnell die benötigten Inhalte zu erhalten.

 

Benutzer können nun innerhalb weniger Minuten Vorlagen erstellen und gestalten, ohne auf IT-Mitarbeiter angewiesen zu sein. Da die PH Zürich Office 365 zusammen mit den Officeatwork 365 einsetzt, stellt man sicher, dass die erstellten Inhalte von Word und PowerPoint automatisch markenkonform, konsistent und sicher sind.

 

Und die IT-Mitarbeiter profitieren von den integrierten Sicherheits- und Verwaltungsfunktionen. Benutzereinstellungen und Berechtigungen werden automatisch an Office 365, SharePoint Online und die Add-Ins vererbt, so dass Aufgaben wie das Hinzufügen oder Entfernen von Benutzern mit nur wenigen Klicks erledigt werden können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne können Sie die vollständige Customer Story unter folgendem Link weiterlesen: https://customers.microsoft.com/en-us/story/phzh-higher-edu-office365-sharepoint-switzerland

Erfahren Sie mehr über die gesellschaftliche Verantwortung von Microsoft

Erfahren Sie mehr über unsere Bemühungen

Kostenloses E-Book: Leitfaden zur GDPR für Bildungseinrichtungen

Ein Leitfaden zum schnellen Einstieg in die GDPR für Bildungseinrichtungen

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

  • Bildung neu gedacht: Vom Fernunterricht zu hybridem Lernen

    Bildung neu gedacht: Vom Fernunterricht zu hybridem Lernen

    Die COVID-19-Pandemie hat eine Ideenflut in den betroffenen Gruppen ausgelöst, die sich allesamt mit der Frage beschäftigen, wie Bildung neu gestaltet werden kann. Dabei wird insbesondere darüber diskutiert, wie sich die durch die Pandemie neu entstehenden Möglichkeiten am besten nutzen lassen. Nun muss es darum gehen, die einzelnen Meinungen zusammenzuführen und konkrete Handlungsansätze für ein […]

  • Classroom with children using tablets and smartphones

    Neu: Education Schweiz e-Booklet – Tools, Tipps und lokale Interviews und Stories rund um’s Lernen

    Die Digitalisierung bringt viele neue Facetten für modernes Lernen, ob im Unternehmen, in der Verwaltung oder in Bildungseinrichtungen mit sich. Zukunftsfähige Bildungsangebote für unsere Kinder und Jugendliche sind dabei wesentlich. Microsoft bietet für Schulen und Bildungseinrichtungen von modernen Geräten mit Stifteingabe über die richtige Software bis hin zu Services in der Cloud ein breites Unterstützungspaket, […]

Detailhandel

  • HeadBrands ist für die Zukunft gerüstet – mit Microsoft 365 Business

    HeadBrands ist für die Zukunft gerüstet – mit Microsoft 365 Business

    Seit der Gründung 2010 verzeichnet HeadBrands ein stetiges Wachstum und wurde schnell zu Skandinaviens führendem Anbieter von Haarpflegeprodukten. HeadBrands benötigte eine moderne IT-Lösung, um die Unternehmensproduktivität zu steigern und die interne wie externe Zusammenarbeit zu verbessern. Im Zuge dieser Herausforderung ersetzte das Unternehmen seine bisherigen Lösungen durch Microsoft 365 Business: Diese völlig neue Lösung kombiniert […]

  • Die Zukunft des stationären Handels im Schweizer Mittelstand

    Die Zukunft des stationären Handels im Schweizer Mittelstand

    Der Detailhandel unterliegt zurzeit einem Wandel, der durch technologische Innovationen getrieben ist. Microsoft Office 365 und Dynamics 365 ermöglichen es, Prozesse im Handel effizienter und effektiver zu gestalten. Melden Sie sich noch heute zu unserem Retail Event vom 23. April 2019 an, um zu erfahren, wie Sie diese Microsoft Lösungen in Ihrem Geschäft erfolgreich einsetzen […]

Fertigung

Gesundheitswesen

  • Tempo, the new IMAD HR timesheet app based on the Microsoft Power Platform

    Tempo, the new IMAD HR timesheet app based on the Microsoft Power Platform

    Each year, IMAD requests the service of hundreds of temporary staff to deliver services to their patients. To facilitate temporary staff timesheets, a new solution has been developed: Tempo.   Microsoft 365 Power Platform: Manageable costs & highly secured solution To develop this solution, IMAD has chosen the Microsoft 365 ecosystem and especially the Power Platform […]

  • eine Person, die vor einem Laptop-Computer sitzt

    Der „Urknall“-Ansatz zu digitaler Transformation – und wie man es schafft, dass es funtioniert

    Heutzutage gibt es so etwas wie einen „normalen Betrieb“ nicht mehr. Veränderung und Störung sind die neue Normalität. Denken Sie nur an die Veränderungen, welche Ihre Organisation gerade jetzt betreffen, mit neuer Technologie und Techniken, welche neue Haltungen und Erwartungen von Mitarbeitern und Kunden gleichermaßen fördern. Alles verändert sich. Und das eine, was alle diese […]

Öffentliche Verwaltung

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

Kundenreferenzen

  • Fitness24Seven

    Fitness24Seven: Mehr Flexibilität mit intelligenter Kommunikation

    Fitness24Seven ist eines der am schnellsten wachsenden Fitnessunternehmen in Europa. Das Unternehmen wollte jedoch weltweit verteilte Teams miteinander verbinden und den Informationsaustausch verbessern. Stefan Hult, Senior Consultant bei Stratiteq erklärt dazu: „Jeder Standort war wie eine eigene kleine Welt. Es gab keine unternehmensweite Vernetzung.“ Die Lösung: Zwei der wichtigsten Faktoren für den Erfolg von Fitness24Seven […]

Sicherheit & Datenschutz

  • Frau mit Smartphone in einem Taxi

    Wie steht es um die Cybersicherheit Ihres Unternehmens?

    Ganz gleich, ob Sie ein Fortune-500-Unternehmen oder eine örtliche Bäckerei sind – Unternehmen jeder Grössenordnung und in jeder Branche sind heute von Cyberangriffen bedroht. Und sie erholen sich oft nur schwer davon. Angriffe schaden oft dem Ruf der Marke und führen zu heftigen Produktivitätseinbussen. Daher ist der Schutz vor Cyberkriminellen so wichtig. Doch in einer digitalen […]

Tipps