Was ich über die digitale Transformation im öffentlichen Sektor und Vertrauen gelernt habe.

Elena Casas

Elena Casas

Digital Transformation Lead, Public Sector, Western Europe

Lesezeit, 4 min.

„Oh, das ist bestimmt schwierig.“

Das habe ich schon manches Mal zu hören bekommen, wenn ich Leuten von meiner Rolle bei der digitalen Transformation im öffentlichen Sektor erzähle. Meistens vermitteln sie mir dann ihren Eindruck, dass die öffentlichen Dienste zu gross und zu langsam sind.

In gewisser Weise haben sie damit recht. Der öffentliche Sektor hat die ehrwürdige Aufgabe, den Bürgerinnen und Bürgern zu helfen, ein gesünderes, intellektuell reicheres, gleichberechtigteres und inklusiveres Leben zu führen. Und tatsächlich verlangt diese Aufgabe manchmal beratende Prozesse und ganz allmähliche Veränderungen.

Zweifellos ist der öffentliche Dienst in diesem Jahr für die Bürgerinnen und Bürger noch wichtiger geworden. Allerdings hat es noch eine weitere grosse Veränderung gegeben: Die digitale Transformation hat sich beschleunigt.

In diesem Jahr mussten Projekte des öffentlichen Sektors, die vielleicht zwei Jahre gedauert hätten, plötzlich in zwei Monaten abgeschlossen sein.

Es braucht Vertrauen, um schneller voranzukommen.

Wie Sie sich sicher vorstellen können, war diese Beschleunigung für uns alle bei Microsoft sowohl aufregend als auch herausfordernd. Dieses neue Tempo des Wandels kann jedoch nur in einer Atmosphäre des impliziten Vertrauens stattfinden.

„Vertrauen“ ist ein Wort, das wir regelmässig verwenden … dabei ist es ziemlich schwer zu definieren. Im täglichen Leben ist es ein Gefühl des Vertrauens in die hehren Absichten anderer. Wenn ich mit unseren Kunden aus dem öffentlichen Sektor spreche, bedeutet Vertrauen aber auch, über das rein Geschäftliche hinauszugehen. Es bedeutet, Vertrauen in unsere Plattform, unsere Sicherheitsmassnahmen, unseren Datenschutz und unsere Compliance zu haben. Es bedeutet auch Vertrauen darauf, dass sich beide Parteien zu einer langfristigen Beziehung mit gemeinsamen Zielen, einer gemeinsamen Philosophie und einer gemeinsamen Vision für die Zukunft bekennen.

Ohne dieses Vertrauen wäre es fast unmöglich, Innovationen und Veränderungen herbeizuführen und das diesjährige erhöhte Tempo der digitalen Transformation zu ermöglichen.

Ein transformatives Jahr für den öffentlichen Sektor.

Ich bin sehr stolz auf das, was wir in diesem Jahr mit unseren Kunden erreichen konnten. Das Gesundheitswesen ist ein grosser Teil meines Aufgabenbereichs, und wir haben dort fantastische Arbeit geleistet. Aber darüber hinaus haben wir auch mit Organisationen auf fast allen Regierungsebenen zusammengearbeitet. Dazu zählen auch diejenigen, die fest in Geschichte und Tradition verwurzelt sind, wie gewählte Versammlungen und Gerichte.

Einige Parlamente hatten nie ernsthaft die Möglichkeit in Betracht gezogen, virtuell zu arbeiten. Zum Teil war dies auf Sicherheitsbedenken zurückzuführen. Mit Innovationen wie Election Guard und der Initiative zum Schutz der diesjährigen US-Präsidentschaftswahlen vor Cyberangriffen aus dem Ausland hat Microsoft jedoch gezeigt, dass auf seine sichere Technologie auch bei so bedeutsamen Aufgaben wie dem Schutz des demokratischen Prozesses Verlass ist. Das erklärt meines Erachtens auch, warum Gesetzgeber und Justiz uns bei der Implementierung von Onlinesitzungen und digitalen Abstimmungen vertraut haben.

​Ein weiteres Beispiel ist der Mayo County Council in Irland. Zunächst einmal bedeutete der Lockdown, dass die gesamte Belegschaft zu Teams migriert werden musste. Darüber hinaus war der Council jedoch auch in der Lage, kreativ mit der Plattform umzugehen. So wurde eine Hilfs-Hotline eingerichtet, die es den Bürgerinnen und Bürgern ermöglicht, über die Teams direkt mit den Mitarbeitern des County Council in Verbindung zu treten. Das Personal wiederum kann sie nutzen, um die Bevölkerung mit ärztlichen Rezepten, warmen Mahlzeiten und Lebensmitteln zu versorgen sowie mit anderen öffentlichen Diensten und Freiwilligenorganisationen zu verbinden. Dies hat sich als besonders wichtig für ältere Menschen und andere Covid-19-Risikogruppen erwiesen.

Mit dem Mayo County Council war durch eine langjährige Partnerschaft Vertrauen aufgebaut worden. Es hatte bereits seit einiger Zeit die cloudbasierte Plattform und die Sicherheitssysteme von Microsoft 365 genutzt. Es vertraute darauf, dass diese Technologien seinen Sicherheits- und Compliance-Anforderungen genügen würden. Dies ermöglichte uns, in Rekordzeit zusammenzuarbeiten und die gesamte Lösung innerhalb weniger Wochen zu implementieren.

So hat sich gezeigt, dass Kreativität geweckt wird, sobald das Vertrauen zwischen öffentlichen Organisationen und Microsoft hergestellt ist. Neue Möglichkeiten für Innovation ergeben sich, und neue Chancen entstehen.

Eine bessere Zukunft, aufgebaut auf Vertrauen.

Mit dem Fortschritt unserer Technologie müssen sich auch die Beziehungen zu unseren Kunden vertiefen. Sie müssen weder die Komplexität von Datentelemetrie oder Cloudarchitektur noch die Art und Weise, wie wir AI und Machine Learning für intelligente Sicherheit einsetzen, vollständig verstehen. Deshalb unterstützen wir sie ja. Deshalb sind vertrauensvolle Partnerschaften heute so wichtig.

Öffentliche Einrichtungen können darauf vertrauen, dass wir ihnen nicht einfach nur eine Lösung verkaufen, wenn sie mit Microsoft zusammenarbeiten – wir sind langfristig dabei. Unsere gesamte Forschung, Entwicklung und Cybersicherheitsarbeit kommt nun auch ihnen zugute.

Vertrauen bedeutet, dass Entscheidungsträger im öffentlichen Sektor mehr Sicherheit und Gewissheit haben können. Wie wir in diesem Jahr gesehen haben, können öffentliche Einrichtungen dank unseres Fachwissens, unserer Innovationsfähigkeit und unserer weltweit führenden Sicherheits- und Compliance-Kompetenzen schneller vorankommen. Sie können Innovationen schaffen, um die intelligenten, bürgernahen und datengesteuerten öffentlichen Dienstleistungen der Zukunft zu schaffen.

Free eBook: Microsoft 365 and government

Learn more about public sector digital transformation with a holistic approach to security and compliance.

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

  • post-it user experience

    Die Lehrer von morgen arbeiten dank der Cloud unkomplizierter zusammen

    Die PH Zürich (Zurich University of Teacher Education) bildet Schüler und Lehrer, in der ganzen Schweiz, mit Microsoft Office 365, SharePoint Online und Web-Add-Ins von Drittanbietern aus. Ausserdem begeistert sie, indem sie in der Cloud arbeitet, um die Entwicklung, Entdeckung und Verwaltung von Inhalten wesentlich effizienter zu gestalten. Sie inspiriert, indem sie ihren fast 4.000 […]

  • Ergänzung traditioneller Unterrichtsmethoden mit Microsoft Teams

    Ergänzung traditioneller Unterrichtsmethoden mit Microsoft Teams

    COVID-19 hat einen enormen Einfluss auf den Tagesablauf von Millionen von Lehrpersonen, Dozierenden, SchülerInnen und Studierenden auf der ganzen Welt. Das Microsoft Education Team möchte weiterhin allen dabei helfen, durch Fern- oder Hybridunterricht in Verbindung und involviert zu bleiben. Und jetzt, da sich die Länder der Welt aus der Krise zu befreien beginnen, hilft Microsoft […]

Detailhandel

  • GDPR und Detailhandel: Vier GDPR-Anforderungen und wie Ihnen Microsoft dabei helfen kann

    GDPR und Detailhandel: Vier GDPR-Anforderungen und wie Ihnen Microsoft dabei helfen kann

    Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihnen helfen können, die GDPR-Anforderungen mit Lösungen zu erfüllen, die schon jetzt verfügbar sind: Wir bewerten Ihr derzeitiges Risikoprofil „Wo erfülle ich schon jetzt die Konformität und worauf konzentriere ich mich als nächstes?“ Dies ist eine der häufigsten Fragen aus dem Detailhandel über die GDPR. Es ist auch die komplizierteste […]

  • HeadBrands ist für die Zukunft gerüstet – mit Microsoft 365 Business

    HeadBrands ist für die Zukunft gerüstet – mit Microsoft 365 Business

    Seit der Gründung 2010 verzeichnet HeadBrands ein stetiges Wachstum und wurde schnell zu Skandinaviens führendem Anbieter von Haarpflegeprodukten. HeadBrands benötigte eine moderne IT-Lösung, um die Unternehmensproduktivität zu steigern und die interne wie externe Zusammenarbeit zu verbessern. Im Zuge dieser Herausforderung ersetzte das Unternehmen seine bisherigen Lösungen durch Microsoft 365 Business: Diese völlig neue Lösung kombiniert […]

Fertigung

Gesundheitswesen

  • eine Person, die vor einem Laptop-Computer sitzt

    Der „Urknall“-Ansatz zu digitaler Transformation – und wie man es schafft, dass es funtioniert

    Heutzutage gibt es so etwas wie einen „normalen Betrieb“ nicht mehr. Veränderung und Störung sind die neue Normalität. Denken Sie nur an die Veränderungen, welche Ihre Organisation gerade jetzt betreffen, mit neuer Technologie und Techniken, welche neue Haltungen und Erwartungen von Mitarbeitern und Kunden gleichermaßen fördern. Alles verändert sich. Und das eine, was alle diese […]

  • Logo

    Digitale Transformation im Gesundheitswesen – es geht nur mit Vertrauen

    Schon wieder ein Anruf, dabei hatte mein Telefon wochenlang kaum aufgehört zu klingeln. „Veronica“, hörte ich vom anderen Ende der Leitung, „wir haben eine Idee!“ Ich erkannte die Stimme von Carlo Tacchetti sofort. Wir arbeiten schon fast so lange zusammen wie ich bei Microsoft bin. Er ist Professor an der Universität Vita-Salute San Raffaele und […]

Öffentliche Verwaltung

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

  • eine Person, die mit einem Laptop an einem Tisch sitzt

    Konzentriertes und effizientes Arbeiten im Home-Office

    Manche von euch arbeiten in der jetzigen Situation bestimmt auch von Zuhause aus. Wie habt ihr euch eingerichtet? Wie sieht eure neue Arbeitssituation jetzt aus? Wir haben ein paar Tipps für euch zusammengestellt, auf was Ihr im Homeoffice achten sollt.    Tipp 1 – Einrichten des Arbeitsbereichs  Sucht euch in der Wohnung einen geeigneten Arbeitsplatz […]

Kundenreferenzen

Sicherheit & Datenschutz

  • KMU-Mitarbeiter arbeitet von einem Flughafen aus

    IT nicht das Wachstum behindern lassen

    Kleine Unternehmen stehen heute vor genügend Herausforderungen, ohne dass die IT ein Hindernis für ihren Erfolg darstellt. Aber wie stellen Sie sicher, dass Ihr System eine Hilfe und kein Hindernis ist? Als Verbraucher fordern wir eine nahtlose Konnektivität, damit wir alles, was wir brauchen, überall dort erhalten, wo wir es brauchen. Das ist eine Haltung, […]

Tipps

  • 5 Wege zu dauerhaft motivierten und produktiven Mitarbeitern

    5 Wege zu dauerhaft motivierten und produktiven Mitarbeitern

    Den grössten Wettbewerbsvorteil Ihres Unternehmens stellen Ihre Mitarbeiter dar. Treffen Sie die richtigen Entscheidungen, um grösstmöglichen Nutzen aus dieser wertvollen Ressource zu ziehen? Dauerhaft motivierte, zufriedene und produktive Mitarbeiter Nur 13 % der Angestellten weltweit sind sehr motiviert und sehr zufrieden mit ihrem Arbeitsplatz. 88 % dieser motivierten Mitarbeiter können besser darüber bestimmen, wo und wann sie […]