an einem Tisch sitzende und einen Laptop nutzende Person

Wenn Wandel der neue Standard ist: Neue Studie über die Zukunft der Arbeit

Nadine Nyffenegger

Nadine Nyffenegger

Chief Marketing Officer | Philanthropy Lead

Lesezeit, 3 min.

Das Tempo des Wandels in der modernen Arbeitswelt ist unerbittlich. Keine Woche vergeht, ohne dass eine neue digitale Innovation oder ein technologiegestützter Ansatz entsteht, der den Status quo am Arbeitsplatz verändert und beeinflusst.

Und doch bleibt unsere Fähigkeit, mit der Zeit zu gehen und sich mit diesen Veränderungen auseinanderzusetzen, trotz dieser aufkommenden Innovationen sehr menschlich. Dr. Michael Parke von der London Business School bemerkt dazu: „Die Einführung neuer Verhaltensweisen am Arbeitsplatz verläuft immer noch im menschlichen Tempo.“

Aus diesem Grund hat Microsoft in Zusammenarbeit mit der London Business School und KRC Research die Zukunft der Arbeit untersucht. An der Schnittstelle von Kultur, Führungskompetenz und Technologie an Arbeitsplätzen in ganz Westeuropa zeigt „Wenn Wandel der neue Standard ist“ neue Forschungsergebnisse, die auf den Ergebnissen von 9.000 Mitarbeitern in 15 Märkten basieren und ehrgeizigen und zukunftsorientierten Unternehmen helfen werden, diese neue Ära der digitalen Transformation am Arbeitsplatz zu meistern.

Wichtige Erkenntnisse über die Zukunft der Arbeit

Für Unternehmen ist es von entscheidender Bedeutung, über die richtigen Organisationsstrukturen zu verfügen, um sich an den Wandel anpassen zu können, damit der notwendige Wettbewerbsvorteil für den Erfolg in dieser aufregenden neuen Zeit erzielt werden kann.

Und die Arbeitskultur, die wir fördern, ist der Klebstoff, der diese Strukturen miteinander verbindet.

Die Führungskräfte, die an unserer Studie beteiligt waren, identifizierten den kulturellen Wandel als ihre oberste Priorität. Und wussten Sie, dass Unternehmen mit einer Innovationskultur mit mehr als doppelt so hoher Wahrscheinlichkeit ein zweistelliges Wachstum erwarten?

Aber der Nutzen einer etablierten Unternehmenskultur beschränkt sich nicht nur auf das Finanzielle, sondern umfasst auch die Gewinnung und Bindung von Talenten. Unsere Studie ergab, dass 86 % der Mitarbeiter an Arbeitsplätzen mit einer Innovationskultur bleiben wollen. Das ist ein enormer Unterschied gegenüber Arbeitsplätzen mit einer weniger auf Innovation ausgerichteten Arbeitsweise, an denen nur 57% der Mitarbeiter zufrieden sind.

Was also macht diese hochinnovativen Unternehmen so attraktiv und erfolgreich?

Was innovative Unternehmen besser machen 

Entscheidend für den Erfolg in der Zukunft der Arbeit ist nicht nur Ihr Produkt, Ihr Alleinstellungsmerkmal oder Ihre Fähigkeit, sich zu verändern. Entscheidend ist Ihr Ansatz in drei Schlüsselbereichen.

1. Zusammenarbeit durch Aufschlüsselung von Silos verbessern

Unsere Studie ergab, dass hochinnovative Unternehmen die Zusammenarbeit innerhalb und zwischen Teams sowie mit externen Partnern priorisieren. Technologie spielt dabei wichtige Rolle. 61 % der Mitarbeiter in Unternehmen, die die richtige Technologie für die Zusammenarbeit intensiv nutzen, sagen, dass Zusammenarbeit leicht fällt. Im Vergleich dazu sagen nur 29 % der Mitarbeiter ohne ein solches Tool oder eine solche Plattform dasselbe.

2. Teams dabei unterstützen, zu sagen, was sie denken, und zu handeln, wie sie es für richtig halten

Wir alle müssen spüren, dass unsere Stimme gehört wird, und am Arbeitsplatz ist das nicht anders. Innovative Organisationskulturen geben ihren Mitarbeitern das Gefühl, dass sie selbstbewusst auftreten und sagen können, was sie sehen und denken, ohne Angst davor haben zu müssen, einen Fehler zu machen. Und es geht nicht nur darum, eine ansprechende Botschaft zu finden, sondern auch um Flexibilität. 73 % der Mitarbeiter an Arbeitsplätzen mit einer Innovationskultur geben an, dass sich Ihre Teams aussuchen können, wie sie arbeiten.

3. Einen sinnvollen Arbeitsplatz schaffen

Uns allen liegt es am Herzen, dass die Arbeit, die wir leisten, sinnvoll ist. Daher ist es unglaublich, dass viele Mitarbeiter das Gefühl haben, dass 52 % ihrer Zeit mit E-Mails, Meetings und anderen Ablenkungen verschwendet werden. Das ungenutzte Potenzial für Unternehmen, den richtigen Flow am Arbeitsplatz zu fördern, ist enorm: Die Mitarbeiter bewerten sich selbst als bis zu dreimal glücklicher, wenn sie sich in einem Flow-Zustand befinden.

Bericht: Arbeit überarbeitet

Entdecken Sie in diesem Leitfaden, wie die Zukunft der Arbeit aussieht, damit Sie sich im digitalen Zeitalter zurechtfinden.

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

  • Eine Frau, die einen Laptop benutzt

    Mehr erfahren über verbessertes Unterrichten mit Blended Learning

    Seit dem Ausbruch von COVID-19 haben unsere Bildungskunden Unglaubliches vollbracht, um das Interesse und Engagement ihrer zu Hause lernenden Schülerinnen und Schüler aufrechtzuerhalten. Von innovativen E-Learning-Methoden bis hin zu spannenden Foto- und Koch-Challenges – der Bogen, der von Lehrenden und Lernenden in diesen schwierigen Zeiten gespannt wurde, war sehr weit. Schulen und Universitäten haben das […]

  • Bildung neu gedacht: Vom Fernunterricht zu hybridem Lernen

    Bildung neu gedacht: Vom Fernunterricht zu hybridem Lernen

    Die COVID-19-Pandemie hat eine Ideenflut in den betroffenen Gruppen ausgelöst, die sich allesamt mit der Frage beschäftigen, wie Bildung neu gestaltet werden kann. Dabei wird insbesondere darüber diskutiert, wie sich die durch die Pandemie neu entstehenden Möglichkeiten am besten nutzen lassen. Nun muss es darum gehen, die einzelnen Meinungen zusammenzuführen und konkrete Handlungsansätze für ein […]

Detailhandel

  • GDPR und Detailhandel: Vier GDPR-Anforderungen und wie Ihnen Microsoft dabei helfen kann

    GDPR und Detailhandel: Vier GDPR-Anforderungen und wie Ihnen Microsoft dabei helfen kann

    Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihnen helfen können, die GDPR-Anforderungen mit Lösungen zu erfüllen, die schon jetzt verfügbar sind: Wir bewerten Ihr derzeitiges Risikoprofil „Wo erfülle ich schon jetzt die Konformität und worauf konzentriere ich mich als nächstes?“ Dies ist eine der häufigsten Fragen aus dem Detailhandel über die GDPR. Es ist auch die komplizierteste […]

  • Die Zukunft des stationären Handels im Schweizer Mittelstand

    Die Zukunft des stationären Handels im Schweizer Mittelstand

    Der Detailhandel unterliegt zurzeit einem Wandel, der durch technologische Innovationen getrieben ist. Microsoft Office 365 und Dynamics 365 ermöglichen es, Prozesse im Handel effizienter und effektiver zu gestalten. Melden Sie sich noch heute zu unserem Retail Event vom 23. April 2019 an, um zu erfahren, wie Sie diese Microsoft Lösungen in Ihrem Geschäft erfolgreich einsetzen […]

Fertigung

Gesundheitswesen

  • Tempo, the new IMAD HR timesheet app based on the Microsoft Power Platform

    Tempo, the new IMAD HR timesheet app based on the Microsoft Power Platform

    Each year, IMAD requests the service of hundreds of temporary staff to deliver services to their patients. To facilitate temporary staff timesheets, a new solution has been developed: Tempo.   Microsoft 365 Power Platform: Manageable costs & highly secured solution To develop this solution, IMAD has chosen the Microsoft 365 ecosystem and especially the Power Platform […]

  • Two female healthcare professionals looking at a tablet

    Virtual Care-Webinar

    Eine Diskussion über die Virtual Care-Lösungen, die von Microsoft Teams ermöglicht wurden – durch eine Fallstudie in Italien zum Leben erweckt.

Öffentliche Verwaltung

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

Kundenreferenzen

Sicherheit & Datenschutz

  • E-Book: Wie vermeiden Sie Sicherheitsrisiken, damit Ihr Unternehmen erfolgreich sein kann?

    E-Book: Wie vermeiden Sie Sicherheitsrisiken, damit Ihr Unternehmen erfolgreich sein kann?

    Plagen Sie nachts Albträume von Sicherheitsrisiken? Wenn Sie Ihre Daten schützen, können Sie und Ihre Mitarbeiter beruhigt ehrgeizige Pläne schmieden und mehr erreichen. Berichte zeigen, dass kleine und mittlere Unternehmen besonders anfällig für Datenschutzverletzungen und andere Sicherheitsvorfälle sind. 43 % aller Cyberangriffe zielen auf kleine und mittlere Unternehmen ab. Warum? Da viele nicht so sicher sind […]

Tipps

  • 5 Wege zu dauerhaft motivierten und produktiven Mitarbeitern

    5 Wege zu dauerhaft motivierten und produktiven Mitarbeitern

    Den grössten Wettbewerbsvorteil Ihres Unternehmens stellen Ihre Mitarbeiter dar. Treffen Sie die richtigen Entscheidungen, um grösstmöglichen Nutzen aus dieser wertvollen Ressource zu ziehen? Dauerhaft motivierte, zufriedene und produktive Mitarbeiter Nur 13 % der Angestellten weltweit sind sehr motiviert und sehr zufrieden mit ihrem Arbeitsplatz. 88 % dieser motivierten Mitarbeiter können besser darüber bestimmen, wo und wann sie […]