Frau mit Smartphone in einem Taxi

Wie steht es um die Cybersecurity Ihres Unternehmens?

Hermann Erlach

Hermann Erlach

Digital Transformation Lead

Lesezeit, 2 min.

Ganz gleich, ob Sie ein Fortune-500-Unternehmen oder der Bäcker ums Eck sind – Cyber-Attacken sind heutzutage eine Bedrohung für Unternehmen jeder Größe in allen Branchen. Und sie erholen sich oft nur schwer davon. Angriff schaden oft dem Ruf der Marke und führen zu heftigen Produktivitätseinbußen. Daher ist der Schutz vor Cyberkriminellen so wichtig.

Doch in einer digitalen Landschaft, die sich jeden Tag verändert, werden Cyber-Attacken immer ausgeklügelter. Daher stehen Unternehmen vor der konstanten Herausforderung, immer auf dem Laufenden zu bleiben. Wie lösen wir dieses Problem also?

Wie verteidigen wir uns am besten? Vom Schlimmsten ausgehen

Da moderne Mitarbeiter heute zum Großteil mobil arbeiten, ist ein multidimensionaler Sicherheitskonzept, das über traditionelle Sicherheitsparameter hinausgeht, der neue Standard für moderne Unternehmen. Große Unternehmen setzen durchschnittlich 75 Sicherheitslösungen ein. Doch nicht nur die Anzahl der Maßnahmen ist wichtig. Sondern deren Fokus.

Präventive Maßnahmen allein reichen nicht mehr aus. Sie müssen alle anfälligen Endpunkte in Echtzeit schützen und davon ausgehen, dass bereits ein Angriff erfolgt ist. Sie müssen unter anderem Früherkennungsmechanismen und automatisierten Schutzfunktionen implementieren – so wie es zum Beispiel die Syddansk Universitet in Dänemark getan hat. Damit können Sie reagieren, bevor Sie ein echter Schaden entsteht.

Gehen Sie davon aus, dass Sie auf Angriffe reagieren, anstatt sie zu verhindern.

Wie steht es um die Security Ihres Unternehmens?

Der Security-Status Ihres Unternehmens umfasst alle Aspekte der Sicherheit. Er zeigt nicht nur, wie sie Unternehmensressourcen schützen, sondern bestimmt auch, wie Sie neue Bedrohungen erkennen und im Ernstfall darauf reagieren.

Mit dem Microsoft Secure Score können Sie ermitteln, wie es um Ihren Security-Status bestellt ist und wie Sie diesen verbessern können. Secure Score bewertet all Ihre vorhandenen Security-Maßnahmen. Auf dem zentralisierten Dashboard erhalten Sie Empfehlungen zur Verbesserung Ihrer Benutzerkonten, der Geräteverwaltung, des Schutzes von E-Mail und Dokumenten, der Infrastruktur und vor Schatten-IT.

Damit Sie Ihren Wert mit anderen Unternehmen vergleichen können, erhalten Sie mit dem Secure Score eine Branchenbewertung Ihres Security-Status, sodass Sie eine Cybersecurity-Strategie entwickeln können, die die moderne Arbeitswelt unterstützt und mit dem neuesten Microsoft Security Intelligence Report übereinstimmt.

Kostenloses E-Book: Erfolg setzt Sicherheit voraus

Entdecken Sie 7 Tipps für CISOs, um Sicherheitsstrategien zu überdenken

Entfalten Sie das volle Potenzial Ihres Teams

Entdecken Sie neue Erfolgsstrategien bei einem Microsoft Discover-Workshop

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

  • Das Beste aus beiden Welten: Blended Learning als Unterrichtsmethode der Zukunft?

    Das Beste aus beiden Welten: Blended Learning als Unterrichtsmethode der Zukunft?

    Eine Pandemie hatte (und hat) unsere Welt fest im Griff. Ein Virus wie COVID-19 hat besonders im Bildungsbereich auf die Tagesabläufe von Millionen von Lehrkräften, Dozierenden, SchülerInnen, Studierenden, SchulverwalterInnen, Eltern und damit auf den Arbeitsmarkt massiven Einfluss. Und jetzt, da sich viele Länder langsam aus dem Würgegriff der Pandemie wieder zu befreien beginnen, wollen wir […]

  • eine Frau, die einen Laptop benutzt

    Erfahren Sie, wie Sie mit Blended Learning den Unterricht verbessern

    Seit dem Ausbruch von COVID-19 haben unsere Kunden aus dem Bildungsbereich Unglaubliches vollbracht, um das Interesse und Engagement ihrer zu Hause lernenden SchülerInnen und Studierenden aufrechtzuerhalten. Von innovativen E-Learning-Methoden bis hin zu spannenden Foto- und Koch-Challenges – der Bogen, der von Lehrenden und Lernenden in diesen schwierigen Zeiten gespannt wurde, war sehr weit. Schulen und Universitäten […]

Einzelhandel

Fertigung

  • Etex

    Etex nutzt moderne Tools, um sein Unternehmen zusammenzubringen und sich stärker auf die Kunden zu konzentrieren

    In der Baubranche müssen alle Teile rechtzeitig zusammenkommen, damit das Endergebnis optimal ist. Etex, ein belgisches Baustoffunternehmen, trägt tagtäglich dazu bei, dass das auch funktioniert, und war daher auf der Suche nach einer Möglichkeit, die Produktivität und die Zusammenarbeit intern zu verbessern. Mit Niederlassungen in über 42 Ländern und mehr als 15.000 Mitarbeitern war die digitale Transformation […]

  • Eine Person, die einen Laptop-Computer verwendet, der auf einem Tisch sitzt

    EcoCabins: Mehr als Wohnen und Arbeiten. Es geht um einen neuen Lebensstil!

    Gleich hinter den idyllischen Dünen von Ijmuiden, rund 30km westlich von Amsterdam, findet man den Hauptsitz von EcoCabins. EcoCabins ist ein ambitioniertes Start-up Unternehmen, mit dem Ziel Wohnen und Arbeiten grundlegend ökologisch und nachhaltig zu verändern. Vor zwei Jahren begannen sie als Produzenten von Ferienhäusern und spezialisierten sich unter anderem auf kleine, komplett vorgefertigte „Tiny-Houses“, […]

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

Öffentliche Verwaltung

  • Iceland runs on Trust

    Wie die Cloud ein kleines Land bei großen Plänen unterstützt

    Im Dezember 2015 hat die isländische Regierung mit einer Überprüfung der digitalen Infrastruktur begonnen. Mit über 100 unterschiedlichen Lieferanten, die von über 100 IT-Managern in den einzelnen öffentlichen Einrichtungen verwaltet werden, bestand das klare Ziel darin, die Abläufe zu vereinfachen und die IT für über 20.000 Benutzer zu optimieren. Die Lösung: Zweieinhalb Jahre später stand die Entscheidung fest: Microsoft 365 […]

  • Ineco

    Ineco verbessert die Mitarbeiterproduktivität mit modernen Tools und KI

    Probleme mit der Software sind der Produktivität nicht gerade zuträglich. Und genauso ist es auch, wenn sich die Freigabe von Dateien und die Zusammenarbeit an Dokumenten schwierig gestaltet. Ineco, ein spanisches Unternehmen im öffentlichen Sektor, ist sich dieser Tatsachen bewusst und hat daher die Art und Weise verändert, wie seine Mitarbeiter mit der Technologie sowie […]

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

  • eine Frau, die an einem Tisch sitzt

    Office, Homeoffice oder beides: Welcher Surface-Typ bin ich?

    Die letzten Monate haben unsere Arbeitswelt ziemlich auf den Kopf gestellt. Viele Unternehmen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden fast ohne Vorlaufzeit in die Zukunft der Arbeit katapultiert. Sie leben hybride Arbeitsmodelle, ohne Generalprobe und lange Vorbereitungszeit. Da ist nicht nur bei den MitarbeiterInnen und IT-Verantwortlichen höchste Flexibilität gefragt, sondern auch bei den Endgeräten und […]

Kundenreferenzen

Sicherheit & Datenschutz

  • Dynamics 365: DSGVO und intelligente Geschäftsanwendungen geben sich das Ja-Wort

    Dynamics 365: DSGVO und intelligente Geschäftsanwendungen geben sich das Ja-Wort

    Der 25. Mai 2018 naht mit großen Schritten. Die Datenschutzgrundverordnung ist also nicht mehr länger nur eine entfernte Idee, sondern die angekündigten Veränderungen beim Datenschutz stehen unmittelbar bevor. Nutzen Sie diese Gelegenheit und holen Sie das Optimum aus Ihren Unternehmensdaten, um sich so einen entscheidenden Vorteil zu verschaffen – mithilfe von Dynamics 365. Es ist […]

Tipps