An older man and a younger boy smiling, surrounded by trees
Lesezeit, 2 min.

Je weniger Zeit für administrative Prozesse aufgewendet wird, desto früher gelangen Hilfsgüter in Flüchtlingslager auf der ganzen Welt. Dies ist das Ziel des Danish Refugee Council bei der Implementierung von Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations.

Zusammenarbeit ist entscheidend

Wie kann man die Zusammenarbeit in einer globalen Organisation mit 7.000 Mitarbeitern, über 150 Niederlassungen, Tausenden von Ehrenamtlichen und Projekten auf der ganzen Welt verbessern?

Diese Frage hat sich der Danish Refugee Council (DRC) gestellt. Bisher wurden Personalangelegenheiten, Finanzen, Subventionen und die Logistik in verschiedenen IT-Lösungen verwaltet, was die Organisation vor zahlreiche Herausforderungen stellte. Das System zur Subventionsverwaltung war eine proprietäre Software, mit der die Arbeitsabläufe sehr zeitaufwendig waren. In der Logistiklösung mussten die Mitarbeiter alle Schritte der Lieferkette manuell verwalten. Die Lösung für den Personalbereich konnte keinen globalen Überblick über alle Mitarbeiter bieten, und das Finanzsystem musste durch eine neuere Version ersetzt werden.

Optimierte Effizienz durch eine kohärente Plattform

Der Danish Refugee Council hat sich dazu entschieden, Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations zu implementieren. Dank einer einzelnen, kohärenten Plattform kann der Danish Refugee Council nun grenzüberschreitend als „One DRC“ arbeiten. Im Personalbereich steht ihm daher nun eine globale Lösung zur Verfügung, bei der weniger Papierformulare erforderlich sind und die den Führungskräften einen besseren Überblick und mehr Zeit zum Schulen der Mitarbeitern bietet. Im Finanzbereich profitiert der Danish Refugee Council von einer flexiblen, cloudbasierten Lösung, mit der Daten immer in Echtzeit verfügbar sind – unabhängig vom Standort und der Rolle des Mitarbeiters. Die Finanzlösung kann zudem gut in die anderen Bereiche, nämlich Personal, Logistik und Subventionen, integriert werden. So kann der Danish Refugee Council seine Prozesse angleichen und erhält bessere Einblicke in seine gesamten Tätigkeiten. Die Verwaltung der Subventionen ist nun vereinfacht und standardisiert, wodurch die sich stets ändernden Anforderungen zu Dokumentation und Berichterstellung problemlos eingehalten werden können. Und im Bereich Logistik nutzt der Danish Refugee Council eine vom System unterstützte Lieferkette mit vollständiger Transparenz zum Beschaffungsprozess, was die Prozesse, von der Finanzierung bis hin zur Bereitstellung der Hilfsgüter, beschleunigt.

Mehr Hilfsgüter schneller bereitstellen

Für den Danish Refugee Council gilt das Gleiche wie für jede andere Organisation: Je mehr Abläufe digitalisiert werden können, desto mehr Abläufe können auch automatisiert werden. Diese bietet verschiedene Vorteile:

  • Durch die digitale Unterstützung für wichtige Abläufe stehen dem Danish Refugee Council mehr Zeit und finanzielle Mittel zur Verfügung, um Hilfsgüter in Flüchtlingslagern der ganzen Welt bereitzustellen.
  • Durch standardisierte Funktionen wird sichergestellt, dass die Arbeitsweise aller Mitarbeiter weltweit einheitlich ist, was die Qualität der Daten verbessert und die Anzahl von Fehlern in administrativen Prozessen verringert.
  • Die Wartung und das Bereitstellen von Upgrades für verschiedene Lösungen ist aufwendig, wenn mehrere Lieferanten dies koordinieren müssen. Mit Microsoft Dynamics 365 muss der Danish Refugee Council nur einen einzigen Hersteller kontaktieren und nur eine Lösung verwalten.

Kostenloses E-Book: Ihr Plan für ein digitales Unternehmen

Erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen in die digitale Welt führen und es umgestalten und optimieren.

Microsoft Dynamics kostenlos testen

Vereinheitlichung von CRM- und ERP-Funktionen sowie Abschaffung von Datensilos mit Dynamics 365.

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

Education

  • Nyenrode Business University: Warum die einheitliche Verbindung von Datenquellen sinnvoll ist.

    Nyenrode Business University: Warum die einheitliche Verbindung von Datenquellen sinnvoll ist.

    Bei der Nyenrode Business University fand gerade die Entwicklung der Integration eines neuen SaaS-basierten Finanzsystems statt, als erkannt wurde, dass der Prozess der Verbindung dieser Lösung mit so vielen anderen Systemen komplizierter als erwartet sein würde. So wurde Wortell um Hilfe gebeten, ein Mitglied des Microsoft-Partnernetzwerks. Wortell schlug die Einführung der Azure Unified Pipeline als […]

  • Trainer*innen für Microsoft Education Tools finden

    Trainer*innen für Microsoft Education Tools finden

    Unsere Microsoft Innovative Educator (MIE) Trainer*innen sind aktive Lehrkräfte in Österreich die täglich selbst Unterricht mit Hilfe von Microsoft Education Tools umsetzen. Sie haben daher einerseits viel Erfahrung zu den Tools, andererseits wertvolles Know-how zu bewährten Unterrichtsmethoden. Alle Microsoft Innovative Educator Trainer*innen haben ein Schulungsprogramm durchlaufen und halten sich stetig am Laufenden zu neuen Entwicklungen. […]

Einzelhandel

Fertigung

  • eine Person, die einen Hut trägt

    Platform Economy – Beispiele 4 österreichischer Unternehmen auf dem Weg vom Produkt zur Plattform

    Platform Economy adressiert nicht einen einzelnen Kunden, sondern eine Community, eine Branche, einen ganzen Markt Alles beginnt mit einer vielversprechenden Idee für eine attraktive Value Proposition gegenüber Ihren Kunden und Value Creation für Ihr Unternehmen. Dann gilt es, Daten zu gewinnen und nutzbar zu machen, indem Sie eine digitale Platform schaffen. Wichtig ist, hier aber […]

  • Two field workers fixing airplane turbines

    Höchste Zufriedenheit dank IoT-Vernetzung des Außendienstes

    Die modernen Annehmlichkeiten haben die Kundenerwartungen rund um den Globus komplett verändert. Im Zuge der weltweiten Digitalisierung haben maßgeschneiderte Serviceerlebnisse heute Vorrang vor traditionellen Werten wie Preisen und Produkttreue. Im Außendienst sind anhaltende Kundenzufriedenheit und Geschäftswachstum nur schwer miteinander zu vereinbaren. Das Break-Fix-Modell funktioniert nicht mehr, und die Branche realisiert, dass IoT-Geräte die lukrativste Möglichkeit […]

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

Government

Öffentliche Verwaltung

  • Pivotdigitalasamhället

    Vom Muss zur Lust auf Innovation! Erfolgsgeschichten aus dem öffentlichen Sektor

    „Das menschliche Gehirn hat einen Vorwärtssinn“, sagt der Trendforscher Franz Kühmayer in seinem Impulsvortrag und bereitet damit die Bühne für drei Erfolgsgeschichten, die unterschiedlicher fast nicht sein könnten, aber eines gemeinsam haben. Sie wurden von Menschen geschrieben, die im Krisenjahr 2020 durch die Umsetzung innovativer Lösungen die Weichen gestellt haben für den Weg in eine […]

  • Zwei Menschen, die ein Surface Go im Büro verwenden

    Wie Technologie die Arbeit von Behörden transformiert

    Behörden tragen die ultimative Verantwortung gegenüber ihren Bürgern. Die Menschen sind angewiesen auf die Dienstleistungen, die sie erbringen wie keine andere Institution. Ob im Gesundheitswesen, im Bildungswesen, in der Wirtschaft, im Straßen- und Schienenverkehr oder in der Wasserversorgung: Es ist wichtig, dass staatliche Institutionen immer an der Spitze sozialer und digitaler Trends stehen. Cloudbasierte Technologien […]

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

Kundenreferenzen

Presse

Sicherheit & Datenschutz

Tipps

  • Zwei Frauen und ein Mann beim Brainstorming in einem ungezwungenen Büro. Beide Frauen arbeiten am Laptop, der Mann schreibt. Im Hintergrund ist ein großer Monitor zu sehen.

    Moderne Verkaufsstrategie: Trends 2019 in 5 Webinaren

    Die Beziehung zwischen Käufern und Verkäufern wird Tag für Tag komplizierter. Bei jeder potenziellen Partnerschaft müssen Sie den richtigen Käufer finden, seine Anforderungen ermitteln, seinen Fortschrift im Kaufzyklus verfolgen und ihm die richtigen Inhalte anzeigen – wann und wo er möchte. Diese geänderte Dynamik unterstreicht die Kunst moderner Verkaufsstrategien. Käufer wünschen zum richtigen Zeitpunkt persönliche Betreuung […]