eine Baustelle eines Server-Zentrums
Lesezeit, 4 min.

Am 20. Oktober verkündete Microsoft in Österreich eine eigene Cloudregion mit mehreren Rechenzentren im Land zu errichten. Was bedeutet das eigentlich? Warum macht Microsoft das überhaupt? Und was habe ich als Kunde, Partner und ÖsterreicherIn davon? Ein kurzer Überblick…

Die COVID-19 Pandemie hat seit knapp einem Jahr unsere Arbeits- aber auch Lebenswelt in einem Ausmaß und einer Geschwindigkeit verändert wie selten ein Ereignis zuvor. Es scheint als wären zwei, drei Jahren Digitalisierung innerhalb von zwei Monaten über uns hereingebrochen. Wie haben erlebt wie teilweise innerhalb von Tagen Zusammenarbeit und Geschäftskontakte virtualisiert und Geschäftsabläufe digitalisiert werden mussten.

Drei Phasen wurden dabei sichtbar: Es hat sich in vielen Branchen gezeigt, dass die Fähigkeit zur Digitalisierung entscheidend war, in den ersten Wochen der Pandemie das operative Geschäft am Laufen zu halten, mit fortlaufender Dauer der Krise sich optimal auf einen beschleunigten Neustart vorbereiten und schließlich mit Blick auf die Zukunft neue innovative Geschäftsfelder erschließen zu können.

Durch Nutzung von Cloud Services kann digitale Innovation schneller und flexibler umgesetzt werden, da keine Hardware beschafft werden muss und auf bestehende Infrastruktur- und fachliche Basisdienste aufgesetzt werden kann. Somit kann man sich bei der Entwicklung von Lösungen voll auf die Umsetzung der eigentlichen neuen Idee und den Geschäftswertwert konzentrieren. Digitale Interaktion mit Kunden und Geschäftspartnern, sicheres Zusammenarbeiten zwischen räumlich verteilten Teams und Mitarbeitern oder hochskalierbare, geschäftskritische Anwendungen, Datenauswertungen und vieles mehr wird dadurch möglich.

Digitale Innovation

Mit der Microsoft Cloud Österreich werden diese Vorteile direkt aus österreichischen Rechenzentren (im Großraum Wien) unseren kommerziellen Kunden und Partnern zur Verfügung gestellt werden. Somit ergeben sich bei der Nutzung der beschrieben Vorteile der Microsoft Cloud Dienst noch zusätzlich

  • die Möglichkeit der lokalen Datenhaltung in Österreich,
  • niedrigste Zugriffszeiten vom lokalen Standort zur Ermöglichung geschäftskritischer Lösungen wie zB IoT Szenarien und
  • eine Ausgestaltbarkeit zur „digitalen Resilienz“ auf Basis unserer „Azure Availability Zones“ durch fehler-isolierte Standorte innerhalb der Region mit unabhängigen Netzwerk-, Strom- und Kühlmöglichkeiten.

Nachhaltigkeit

Folgend unserer globalen Nachhaltigkeitsstrategie werden all diese Services in Österreich, wie auf der ganzen Welt, auf Basis der neuesten Microsoft Technologie und Innovationen angeboten, dies mit im Industrievergleich höchster Energie-Effizienz (bis zu 93% effizienter als traditionelle Rechenzentren) und Nachhaltigkeit (bis zu 98% CO2-effizienter). Auch weltweit werden alle Microsoft Rechenzentren bis 2025 auf 100% erneuerbare Energie und bis 2030 auf Wasserneutralität (u.a. durch moderne Luftkühlung unter 30 Grad Celsius – „Abiatic Cooling“) umgestellt.

Sicherheit

Gerade in Zeiten einer hochdynamischen Bedrohungslandschaft mit Cyberangriffen durch staatliche Stellen und vieler weiterer Organisationen und krimineller Elemente ist es unumgänglich, dem Schutz seiner Systeme und Daten oberste Priorität einzuräumen und dabei auf die Unterstützung und Partnerschaft von absoluten Experten zu setzen. Für Microsoft ist die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten unserer Kunden das oberste Ziel und so investieren wir pro Jahr mehr als eine Milliarde Dollar in Cyber Security, beschäftigen weltweit über 3.500 Mitarbeiter in diesem Bereich, analysieren dabei über 6.5 Billionen digitale Datenpunkte täglich und passen auch unsere vertraglichen Vereinbarungen mit unseren Kunden und Partnern stets an die aktuellen Rahmenbedingungen an.

Ausbildung

Uns als Microsoft und unserem Partnernetzwerk (mit 4.500 lokalen Partnerunternehmen in Österreich) ist es nicht nur wichtig, diese Cloud Services aus Österreich zur Verfügung zu stellen, sondern uns ist vor allem auch daran gelegen, dass österreichische Unternehmen und Organisation in die Lage versetzt werden, die Möglichkeiten der Digitalisierung bestmöglich für den eigenen Erfolg zu nutzen. Wir haben daher gemeinsam mit unserer Rechenzentrumsregion auch den Start des bisher größten Ausbildungsprogramms der Microsoft Österreich zur Förderung digitaler Kompetenzen in unserem Land gestartet. Gemeinsam mit unseren Partnern und der österreichischen Bundesregierung wollen wir so bis 2024 insgesamt mindestens 120.000 ÖsterreicherInnen in digitalen Fähigkeiten fortgebildet haben. Unsere Angeobte umfassen beispielsweise Kurzvideos zu grundlegenden digitalen Kenntnissen und frei verfügbare LinkedIn Lernpfade zu akut gefragten Berufsprofilen, wie etwa SoftwareentwicklerIn, DatenanalystIn oder GrafikdesignerIn. Aber auch viele weiterführende technische Zertifizierungen zu modernsten Technologien der Cloud werden über die Lernplattform Microsoft Learn angeboten.

Die Microsoft Cloud Österreich wird somit nicht nur eines der modernsten, innovativsten, nachhaltigsten und sichersten lokalen Angebote von Cloud Services in Österreich werden, sondern durch einen gesamtheitlichen Ansatz begleitender Maßnahmen in Ausbildung und Entwicklungspartnerschaften einen zählbaren Beitrag zur Innovation und wirtschaftlichen Entwicklung in Österreich darstellen.

Microsoft Build Austria

Die Microsoft Build kommt nach Österreich und steht dabei ganz im Zeichen von Artificial Intelligence (AI).

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

Education

  • Teacher with students

    Erfolgsgeschichten von digitaler Transformation an Schulen

    Die digitale Transformation an österreichischen Schulen ist gekommen, um zu bleiben. Doch wie erleben Lehrkräfte und Schüler*innen die Umstellung auf das digitale Klassenzimmer? Wir haben die schönsten Erfolgsgeschichten und Best Practice Beispiele der letzten 2 Jahre zusammengefasst. Mittelschule Kirchdorf Inspiriert von den Möglichkeiten der heutigen Technologien, gepaart mit einer digitalen Kultur, führte ein Lehrer der […]

  • Nyenrode Business University: Warum die einheitliche Verbindung von Datenquellen sinnvoll ist.

    Nyenrode Business University: Warum die einheitliche Verbindung von Datenquellen sinnvoll ist.

    Bei der Nyenrode Business University fand gerade die Entwicklung der Integration eines neuen SaaS-basierten Finanzsystems statt, als erkannt wurde, dass der Prozess der Verbindung dieser Lösung mit so vielen anderen Systemen komplizierter als erwartet sein würde. So wurde Wortell um Hilfe gebeten, ein Mitglied des Microsoft-Partnernetzwerks. Wortell schlug die Einführung der Azure Unified Pipeline als […]

Einzelhandel

Fertigung

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

Government

Öffentliche Verwaltung

  • A skyscraper in a city

    Die „Gov Pod“-Serie: Regierung und Cloud Computing

    Erfahren Sie, wie Cloud Computing, neue Technologien und Blockchain das Leben von Mitarbeiter*innen und Bürger*innen verbessern können.

  • Zwei Menschen, die ein Surface Go im Büro verwenden

    Wie Technologie die Arbeit von Behörden transformiert

    Behörden tragen die ultimative Verantwortung gegenüber ihren Bürgern. Die Menschen sind angewiesen auf die Dienstleistungen, die sie erbringen wie keine andere Institution. Ob im Gesundheitswesen, im Bildungswesen, in der Wirtschaft, im Straßen- und Schienenverkehr oder in der Wasserversorgung: Es ist wichtig, dass staatliche Institutionen immer an der Spitze sozialer und digitaler Trends stehen. Cloudbasierte Technologien […]

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

  • Mit den neuen Lernverstärker-Tools von Microsoft das Potenzial Ihrer Lernenden ausschöpfen

    Mit den neuen Lernverstärker-Tools von Microsoft das Potenzial Ihrer Lernenden ausschöpfen

    Personalisiertes Lernen ist ein Ziel, das Lehrkräfte weltweit seit Jahren zu erreichen versuchen. Aber die Pandemie hat noch einmal verdeutlicht, wie komplex diese Herausforderung für Lehrkräfte ist, die mit noch vielfältigeren Bedürfnissen von Schüler*innen konfrontiert sind als je zuvor.  Traditionsgemäß erfordert die Bereitstellung einer wirklich personalisierten Lernerfahrung für jedes Individuum viel von der einen Ressource, […]

Kundenreferenzen

Presse

  • Eine neue Ära im Bildungsbereich beginnt

    Eine neue Ära im Bildungsbereich beginnt

    Da sich die Welt weiter verändert, haben wir an einer Lösung gearbeitet, um inklusives und zugängliches Lernen für alle zu unterstützen. Lesen Sie mehr über Windows11 SE, eine neue, Cloud-first Windows-Edition für den Bildungsbereich.

Sicherheit & Datenschutz

  • Guy working in front of a PC

    Mit einem Compliance-Programm zur kundenorientierten Unternehmenskultur

    Das Umsetzen von Konformitätsvorgaben kann sehr viel Planung und Kommunikation erfordern. Doch mit einem verlässlichen Programm stellen Sie sicher, dass Sie für alle zukünftigen Herausforderungen bereit sind. Dann können sich Ihre Mitarbeiter darauf konzentrieren, was sie am besten können. Sehen Sie sich unser kostenloses E-Book, So unterstützt Dynamics 365 die Compliance, an. Darin erfahren Sie, […]

Tipps