2 women working on a Microsoft Surface

Data Governance bedeutet mehr als nur GDPR-Konformität

Roger Halbheer

Roger Halbheer

Chief Security Advisor

Lesezeit, 1 min.

Für Unternehmen, die von der Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) betroffen sind, ist der Schutz der Privatsphäre mehr als nur gute Geschäftspraxis – er ist rechtlich verpflichtend.

Wie implementiert man also ein effektives Data-Governance-Programm, dass sowohl proaktive, reaktive als auch zukunftssichere Datensicherheit bietet?

Data Governance betrifft nicht nur die GDPR

Daten sind eine wertvolle Unternehmensressource, doch im Rahmen der GDPR sind alle personenbezogenen Daten, die ein Unternehmen von seinen Kunden, potenziellen Kunden, Mitarbeitern und anderen erhebt, mit erheblicher Verantwortung verbunden.

Data Governance umfasst natürlich mehr als Prozesse und Praktiken. Sie müssen stets die Grundprinzipien von Data Governance zu beachten. Dazu zählen: Integrität, Transparenz, Überprüfbarkeit, Verantwortlichkeit, Verwaltung, Standardisierung und Änderungsverwaltung.

Die Zuweisung von Rollen wohl einer der wichtigsten Aspekte für die Entwicklung eines erfolgreichen Data-Governance-Programms. Mit der Zeit werden jedoch durch die Automatisierung von Prozessen mit intelligenten, sicheren Cloudprodukte für Unternehmen die Benutzerbeteiligung und Kosten reduziert. Dadurch verlagert sich der Fokus von der Compliance auf die Optimierung der Sicherheit.

Die effektive Verwaltung von Daten, um interne und externe Compliance-Anforderungen zu erfüllen, ist komplexer denn je, da die Datenmenge exponentiell ansteigt und neue Richtlinien wie die GDPR beachtet werden müssen.

Deshalb haben wir ein übersichtliches E-Book zusammengestellt, das der Führungskräfte beim Erstellen eines effektiven Data-Governance-Plan und Optimieren der Sicherheit unterstützt. Themen:

  1. Was ist Data Governance?
  2. Bedeutung der GDPR für Data Governance
  3. Bausteine eines Data-Governance-Programms
  4. Data-Governance-Implementierung

Kostenloses Whitepaper: Data Governance für GDPR-Compliance

Schützen Sie persönliche Daten durch die Einführung einer effektiven Data Governance-Strategie.

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

  • post-it user experience

    Die Lehrer von morgen arbeiten dank der Cloud unkomplizierter zusammen

    Die PH Zürich (Zurich University of Teacher Education) bildet Schüler und Lehrer, in der ganzen Schweiz, mit Microsoft Office 365, SharePoint Online und Web-Add-Ins von Drittanbietern aus. Ausserdem begeistert sie, indem sie in der Cloud arbeitet, um die Entwicklung, Entdeckung und Verwaltung von Inhalten wesentlich effizienter zu gestalten. Sie inspiriert, indem sie ihren fast 4.000 […]

  • *Kostenlose Stift-Schulungen für Schulen

    *Kostenlose Stift-Schulungen für Schulen

    Kostenlose Stift-Schulung für Lehrkräfte* Beim Kauf von mindestens 30 stiftfähigen Windows 10 Geräten für Ihre Schule haben Sie Anrecht auf eine kostenlose Schulung zum Thema „Digitaler Stifteinsatz auf Windows 10 Schulgeräten – Potenziale im Unterricht kennenlernen und nutzen“. Durch eine fortschreitende Digitalisierung an Schulen sind Tablets und Notebooks oft schon nicht mehr wegzudenken als persönliche […]

Detailhandel

Fertigung

Gesundheitswesen

  • eine Person, die vor einem Laptop-Computer sitzt

    Der „Urknall“-Ansatz zu digitaler Transformation – und wie man es schafft, dass es funtioniert

    Heutzutage gibt es so etwas wie einen „normalen Betrieb“ nicht mehr. Veränderung und Störung sind die neue Normalität. Denken Sie nur an die Veränderungen, welche Ihre Organisation gerade jetzt betreffen, mit neuer Technologie und Techniken, welche neue Haltungen und Erwartungen von Mitarbeitern und Kunden gleichermaßen fördern. Alles verändert sich. Und das eine, was alle diese […]

  • Logo

    Digitale Transformation im Gesundheitswesen – es geht nur mit Vertrauen

    Schon wieder ein Anruf, dabei hatte mein Telefon wochenlang kaum aufgehört zu klingeln. „Veronica“, hörte ich vom anderen Ende der Leitung, „wir haben eine Idee!“ Ich erkannte die Stimme von Carlo Tacchetti sofort. Wir arbeiten schon fast so lange zusammen wie ich bei Microsoft bin. Er ist Professor an der Universität Vita-Salute San Raffaele und […]

Öffentliche Verwaltung

  • Ineco

    Ineco verbessert die Mitarbeiterproduktivität mit modernen Tools und KI

    Probleme mit der Software sind der Produktivität nicht gerade zuträglich. Und genauso ist es auch, wenn sich die Freigabe von Dateien und die Zusammenarbeit an Dokumenten schwierig gestaltet. Ineco, ein spanisches Unternehmen im öffentlichen Sektor, ist sich dieser Tatsachen bewusst und hat daher die Art und Weise verändert, wie seine Mitarbeiter mit der Technologie sowie […]

  • Iceland runs on Trust

    Wie die Cloud ein kleines Land mit grossen Ambitionen unterstützt

    Im Dezember 2015 hat die isländische Regierung mit einer Überprüfung der digitalen Infrastruktur begonnen. Mit über 100 unterschiedlichen Lieferanten, die von über 100 IT-Managern in den einzelnen öffentlichen Einrichtungen verwaltet werden, bestand das klare Ziel darin, die Abläufe zu vereinfachen und die IT für über 20'000 Benutzer zu optimieren. Die Lösung: Zweieinhalb Jahre später stand die Entscheidung fest: Microsoft […]

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

Kundenreferenzen

  • Fitness24Seven

    Fitness24Seven: Mehr Flexibilität mit intelligenter Kommunikation

    Fitness24Seven ist eines der am schnellsten wachsenden Fitnessunternehmen in Europa. Das Unternehmen wollte jedoch weltweit verteilte Teams miteinander verbinden und den Informationsaustausch verbessern. Stefan Hult, Senior Consultant bei Stratiteq erklärt dazu: „Jeder Standort war wie eine eigene kleine Welt. Es gab keine unternehmensweite Vernetzung.“ Die Lösung: Zwei der wichtigsten Faktoren für den Erfolg von Fitness24Seven […]

Sicherheit & Datenschutz

Tipps

  • A woman holding a white mug

    Arbeiten von zu Hause – Erfahrungen eines Early Adopters

    Man kann mich als „Early Adopter“ im Bereich der Remote-Arbeit bezeichnen. Vor etwa 15 Jahren war ich bei einem grossen Telekommunikationsunternehmen für Mobilität und Konvergenz zuständig, als diese Konzepte noch in den Kinderschuhen steckten. Ich beschloss, meinen Worten Taten folgen zu lassen und bestand darauf, so oft wie möglich remote zu arbeiten. Ich habe sogar […]