A woman with a yellow hat working on a Surface
Lesezeit, 2 min.

Zwischen Kreativität und Produktivität muss man einen Kompromiss finden. Aber eigentlich gehört beides zusammen – zumindest heutzutage. Neue Technologien verändern unsere Effizienz. Wir können kreativer sein, unsere Ideen weiterentwickeln und sie mühelos mit anderen teilen. Wenn das nicht produktiv ist, was dann?

Mehr erreichen. Ohne zusätzlichen Aufwand.

Wenn der Schwerpunkt konsequent auf der Produktivität liegt, wird dies häufig als Hindernis für die Kreativität angesehen.

Um genau zu sein:

  • 75 % der Mitarbeiter denken, dass sie nicht ihr volles Potenzial entfalten.
  • 80 % der Mitarbeiter fühlen sich zunehmend unter Druck gesetzt, produktiver anstatt kreativer zu sein.

Wenn Sie sich während der Arbeitszeit darauf konzentrieren, kreativ zu sein, bedeutet das jedoch nicht, dass Sie weniger schaffen.

Da die Fortschritte in der Technologie unsere Effizienz steigern, liegt der Schwerpunkt nun nicht mehr darauf, mehr zu tun, sondern vielmehr darauf, mehr zu erreichen. Und Führungskräfte sind dann erfolgreich, wenn sie eine Unternehmenskultur aufbauen, in der Ideen entstehen.

Es ist wichtig, eine Kultur zu schaffen, in der wir dazu ermutigt werden, uns in unsere Arbeit einzubringen.

Das beginnt damit, den Mitarbeitern mit den richtigen Tools neue Möglichkeiten zu bieten.

Auf Sie zugeschnitten

Die moderne Arbeitswelt erfordert moderne Technologien.

Flexible und interaktive Tools, die das Suchen nach Informationen nicht nur vereinfachen, sondern auch beschleunigen.

Ihre Teams benötigen Tools, die auf sie zugeschnitten sind. Tools, mit denen sie gerne arbeiten, da sie so funktionieren, wie sie es sich wünschen. Zum Beispiel über Spracheingabe, Toucheingabe oder mithilfe von Skizzen mit einem digitalen Stift. Kreativität, die auf sie zugeschnitten ist.

So stellen Sie sicher, dass die Teams überall reibungslos zusammenarbeiten können. Ein neues Zeitalter der Zusammenarbeit. Über Zeit und Raum hinweg.

Bereiten Sie sich auf eine neue Arbeitskultur vor

Das Arbeitsumfeld verändert sich. Und zwar schnell.

Führungskräfte wissen, dass Kreativität und eine effektive und effiziente Arbeitsweise sich mit den richtigen Tools nicht gegenseitig ausschliessen.

Heute:

  • Denken über 75 % der Führungskräfte, dass Kreativität die neue Produktivität ist.
  • Sind fast 90 % der Führungskräfte der Ansicht, dass eine Kultur, die Kreativität fördert, zu den wichtigsten fünf Investitionen zählt.
  • Denken 84 %, dass neue Technologien sie dabei unterstützen, kreativer zu sein.

Das ist die eine neue Arbeitskultur.

Kostenloses E-Book: Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern, auf sichere Weise kreativ zu sein und zusammenzuarbeiten

Haben Sie Erfolg in einer sich schnell ändernden digitalen Welt, indem Sie Ihren Mitarbeitern die Freiheit und Flexibilität bieten, um überall produktiv zu sein und zusammenzuarbeiten

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

Detailhandel

  • HeadBrands ist für die Zukunft gerüstet – mit Microsoft 365 Business

    HeadBrands ist für die Zukunft gerüstet – mit Microsoft 365 Business

    Seit der Gründung 2010 verzeichnet HeadBrands ein stetiges Wachstum und wurde schnell zu Skandinaviens führendem Anbieter von Haarpflegeprodukten. HeadBrands benötigte eine moderne IT-Lösung, um die Unternehmensproduktivität zu steigern und die interne wie externe Zusammenarbeit zu verbessern. Im Zuge dieser Herausforderung ersetzte das Unternehmen seine bisherigen Lösungen durch Microsoft 365 Business: Diese völlig neue Lösung kombiniert […]

  • GDPR und Detailhandel: Vier GDPR-Anforderungen und wie Ihnen Microsoft dabei helfen kann

    GDPR und Detailhandel: Vier GDPR-Anforderungen und wie Ihnen Microsoft dabei helfen kann

    Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihnen helfen können, die GDPR-Anforderungen mit Lösungen zu erfüllen, die schon jetzt verfügbar sind: Wir bewerten Ihr derzeitiges Risikoprofil „Wo erfülle ich schon jetzt die Konformität und worauf konzentriere ich mich als nächstes?“ Dies ist eine der häufigsten Fragen aus dem Detailhandel über die GDPR. Es ist auch die komplizierteste […]

Fertigung

Gesundheitswesen

  • eine Person, die vor einem Laptop-Computer sitzt

    Der „Urknall“-Ansatz zu digitaler Transformation – und wie man es schafft, dass es funtioniert

    Heutzutage gibt es so etwas wie einen „normalen Betrieb“ nicht mehr. Veränderung und Störung sind die neue Normalität. Denken Sie nur an die Veränderungen, welche Ihre Organisation gerade jetzt betreffen, mit neuer Technologie und Techniken, welche neue Haltungen und Erwartungen von Mitarbeitern und Kunden gleichermaßen fördern. Alles verändert sich. Und das eine, was alle diese […]

  • Logo

    Digitale Transformation im Gesundheitswesen – es geht nur mit Vertrauen

    Schon wieder ein Anruf, dabei hatte mein Telefon wochenlang kaum aufgehört zu klingeln. „Veronica“, hörte ich vom anderen Ende der Leitung, „wir haben eine Idee!“ Ich erkannte die Stimme von Carlo Tacchetti sofort. Wir arbeiten schon fast so lange zusammen wie ich bei Microsoft bin. Er ist Professor an der Universität Vita-Salute San Raffaele und […]

Öffentliche Verwaltung

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

Kundenreferenzen

Sicherheit & Datenschutz

Tipps

  • A woman holding a white mug

    Arbeiten von zu Hause – Erfahrungen eines Early Adopters

    Man kann mich als „Early Adopter“ im Bereich der Remote-Arbeit bezeichnen. Vor etwa 15 Jahren war ich bei einem grossen Telekommunikationsunternehmen für Mobilität und Konvergenz zuständig, als diese Konzepte noch in den Kinderschuhen steckten. Ich beschloss, meinen Worten Taten folgen zu lassen und bestand darauf, so oft wie möglich remote zu arbeiten. Ich habe sogar […]