Ihr Ziel für 2018: Erfahren Sie mehr über die Blockchain

Roland Gradl

Roland Gradl

Cloud und Enterprise Business Group Lead

Lesezeit, 4 min.

Wenn Sie eine beliebige Person nach der Bedeutung von „Blockchain“ fragen, erhalten Sie wahrscheinlich eine Antwort, die sich um Bitcoin und Kryptowährungen dreht – vorausgesetzt, die Person kennt den Begriff. Doch die Blockchain hat weitaus mehr zu bieten und ist für alle Branchen von Bedeutung – vom Bankwesen über das Gesundheitswesen bis hin zu Behörden. Das Potenzial der Blockchain ist so unbegrenzt wie einst das Internet in seinen ersten Stunden. Das Potenzial der Technologie wurde bei weitem nicht ausgeschöpft, und falls wir wirklich maximalen Nutzen daraus ziehen möchten, müssen wir 2018 etwas ändern.

Was ist die Blockchain?

Falls Sie diese Technologie noch nicht kennen: Eine Blockchain ist eine sichere, digitale und manipulationssichere Liste von Datensätzen, deren Transaktionen von einem großen Computernetzwerk verifiziert werden. Die Technologie ermöglicht die Verwendung von Informationen jenseits der Unternehmensgrenzen, um mit Lieferanten, Kunden und Partnern zusammenzuarbeiten.

Die Blockchain ermöglicht die Einrichtung eines offenen, transparenten und verifizierbaren Systems, das eine sichere Möglichkeit zur digitalen Nachverfolgung von Ressourcen bietet und das Potenzial zur kompletten Neugestaltung von Unternehmensprozess hat. Sämtliche Details zu erklären, würde den Umfang dieses Artikels sprengen. Kurz gesagt ist die Blockchain jedoch eine Lösung für Transaktionen, die auf beidseitigem Vertrauen basieren.

Beispiele aus dem echten Leben:

Was bedeutet die Blockchain also in der Praxis? 2017 haben wir verschiedene interessante Blockchain-Ansätze verzeichnet, z. B.:

  • Bessere und genauere Buchungen bei Webjet – in Zusammenarbeit mit Microsoft hat das australische Unternehmen eine auf Blockchain basierende Lösung für sein Buchungs- und Zahlungssystem entwickelt. Dank der Lösung ist das System von Webjet jetzt sicherer und weniger fehleranfällig.
  • Bank Hapoalim gewährt Bankbürgschaften online – bis vor Kurzem mussten Kunden persönlich in der Bankfiliale erscheinen, um eine Bankbürgschaft zu beantragen. Dank der Blockchain-Technologie kann die Bank den gesamten Prozess sicher online abwickeln – von der Bewerbung bis zur Ausstellung.
  • Effizientere Transportversicherung für Maersk – das Transportunternehmen hat mit Microsoft eine auf Blockchain basierende Lösung entwickelt, die eine effizientere Abwicklung von Ansprüchen, eine bessere Zusammenarbeit und eine Echtzeitanzeige des Standorts von Gütern auf See ermöglicht.
  • Identifizierung für alle mit ID2020 – Microsoft arbeitet mit Accenture an ID2020, einem Projekt, das es 1 Milliarde Menschen ohne Ausweisdokumente ermöglicht, sich über Blockchain zu identifizieren.

Aussichten für 2018

Wenn wir davon ausgehen, was wir letztes Jahr erlebt haben, wird 2018 ein spannendes Jahr. Doch um umfassend von der Blockchain zu profitieren, müssen Unternehmen damit beginnen, ihr Wissen über das Potenzial der Blockchain auszubauen. Für welche Geschäftsprobleme wird die Blockchain eine Lösung darstellen? Und welche Probleme löst sie nicht?

Vielen Unternehmen fehlt dieses Wissen über die Blockchain. Beim Prüfen des Blockchain-Reifemodells wird aus der Art, wie Unternehmen die Technologie einsetzen, schnell klar, dass diese sich noch in einem frühen Stadium befindet.

80 % der Unternehmen befinden sich in der ersten Phase, haben also noch keine Erfahrung mit der Blockchain und keine Prozesse oder Szenarien definiert. Etwa 15 % sind bereits einen Schritt weiter. Diese Unternehmen haben die potenziellen Szenarien definiert und etwas Erfahrung mit der Blockchain. So haben nur 5 % der Unternehmen die letzten zwei Phasen erreicht, in denen die Blockchain tatsächlich implementiert wird.

Wie kann die Blockchain Ihr Unternehmen unterstützen?

Natürlich ist die Blockchain kein Allheilmittel, das alle Unternehmensprobleme löst. Um herauszufinden, ob die Blockchain ihr Unternehmen unterstützen kann, sollten Unternehmen sich die folgenden Fragen stellen:

  • Nutzen mehrere Beteiligte Daten gemeinsam? Können alle Beteiligten in einer Geschäftsbeziehung von einem umfassenden und zuverlässigen Datensatzsystem profitieren?
  • Können mehrere Beteiligte Daten aktualisieren? Könnten Daten genauer und zeitnaher bereitgestellt werden, wenn mehrere Beteiligte Transaktionen gleichzeitig aufzeichnen und weiterleiten könnten?
  • Ist eine Verifizierung erforderlich? Würde eine manipulationssichere Protokollierung den Durchsatz und die Zuverlässigkeit von Transaktionen zwischen Geschäftspartnern, die noch nicht so vertraut miteinander sind, verbessern?
  • Können Mittelspersonen entfallen? Könnten durch den Wegfall von Mittelspersonen Kosten und Komplexität verringert werden?

Je mehr Fragen ein Unternehmen bejahen kann, umso wahrscheinlicher ist es, dass es von der Blockchain profitieren kann und dass es sich lohnt, weitere Informationen über die Technologie einzuholen.

Wettbewerbsvorteile erlangen

Auch wenn mangelndes Wissen das Potenzial verringern kann, so ergeben sich doch Geschäftschancen – insbesondere für Unternehmen, die 2018 mehr über die Technologie erfahren möchten. Wenn Unternehmen jetzt in ihr Wissen über die Blockchain investieren, z. B. wie die Technologie das Unternehmen voranbringen kann, so ergibt sich doch ein Wettbewerbsvorteil. Das ist doch ein tolles Ziel für 2018.

Möchten Sie mehr über die Blockchain erfahren?

Microsoft Azure bietet eine Plattform zum Entwickeln, Testen und Bereitstellen verschiedener Blockchain-Lösungen und zum schnellen Einrichten einer Testumgebung. Blockchain on Azure ist mit allen Arten von Blockchains kompatibel, kann einfach mit verschiedenen Datenanalyse- und KI-Tools verbunden werden und ist vollständig skalierbar. Erstellen Sie noch heute ein kostenloses Konto, um jetzt einzusteigen.

Microsoft Azure kostenlos testen

Beginnen Sie mit dem Entwickeln Ihrer nächsten großen Idee mit Azure.

Bildungswesen

Einzelhandel

Fertigung

  • eine Person, die einen Hut trägt

    Mehr als eine Vernetzung! Wie Plattformökonomie die gesamte Industrie bereits jetzt und auch in Zukunft stärkt

    Service ist aktuell deutlich im Fokus der herstellenden Industrie und wir sehen, wie dieser Trend die ganze Industrie beeinflusst. Dinge und Produkte werden natürlich weiterhin produziert, aber sie stehen nicht mehr zwingend zu jeder Zeit im Mittelpunkt der Wertschöpfungskette. Services sind heute mehr als eine bloße Ergänzung zu den Produkten. Unter der Bezeichnung „Anything-as-a-Service (XaaS) […]

  • eine Gruppe von Personen, die an einem Tisch sitzen und einen Laptop anschauen

    Wenn Innovation schnell gehen muss: Die Power Platform von Microsoft

    Was haben VertriebsmitarbeiterInnen mit einem Hackathon zu tun? Auf den ersten Blick vielleicht nicht ganz so viel… aber es lohnt sich definitiv dem Gedanken eine zweite Chance zu geben, wie das folgende Beispiel zeigt: Alles begann mit einem gemeinsamen Vortrag mit meinem Kollegen Alex Thiede, Leiter der digitalen Transformation für Microsoft in Westeuropa und ehemaliger […]

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

  • Eine Frau bei einer Bestrahlung

    Bessere Lebensqualität für Krebspatienten durch Predictive Maintenance

    Mehr als 17 Millionen Menschen erkranken jedes Jahr an Krebs, und diese Zahl wird in den kommenden Jahr dramatisch ansteigen. Effiziente und kosteneffektive Behandlungen sind daher unabdingbar. Durch den Einsatz von Microsoft Azure IoT konnte IBA Worldwide, ein führender Anbieter von Medizinprodukten für die Krebstherapie, seine Wartungskosten reduzieren und die Reparaturzeiten seiner Geräte verkürzen. Die innovative […]

  • Two people working in Healthcare with a Windows device

    Hersteller von Medizinprodukten entwirft Azure-Datenplattform für jedes Zukunftsszenario

    Das dänische Medizintechnikunternehmen Coloplast stellt innovative Pflegeprodukte für Menschen mit sehr intimen gesundheitlichen Beeinträchtigungen her. Coloplast will seine Kundenbeziehungen produktiver gestalten und die Bedürfnisse von Patienten besser verstehen. Aus diesem Grund wechselt das Unternehmen von einer lokalen Data-Warehouse- und Business-Intelligence(BI)-Lösung zu Microsoft Power BI, Azure SQL Data Warehouse und anderen Azure-Diensten. Dieser Umstieg ist Teil […]

Öffentliche Verwaltung

  • Zwei Menschen, die ein Surface Go im Büro verwenden

    Wie Technologie die Arbeit von Behörden transformiert

    Behörden tragen die ultimative Verantwortung gegenüber ihren Bürgern. Die Menschen sind angewiesen auf die Dienstleistungen, die sie erbringen wie keine andere Institution. Ob im Gesundheitswesen, im Bildungswesen, in der Wirtschaft, im Straßen- und Schienenverkehr oder in der Wasserversorgung: Es ist wichtig, dass staatliche Institutionen immer an der Spitze sozialer und digitaler Trends stehen. Cloudbasierte Technologien […]

  • Pivotdigitalasamhället

    Vom Muss zur Lust auf Innovation! Erfolgsgeschichten aus dem öffentlichen Sektor

    „Das menschliche Gehirn hat einen Vorwärtssinn“, sagt der Trendforscher Franz Kühmayer in seinem Impulsvortrag und bereitet damit die Bühne für drei Erfolgsgeschichten, die unterschiedlicher fast nicht sein könnten, aber eines gemeinsam haben. Sie wurden von Menschen geschrieben, die im Krisenjahr 2020 durch die Umsetzung innovativer Lösungen die Weichen gestellt haben für den Weg in eine […]