Gelbes Gerät von Komatsu

Werden Sie „besser als die Besten“ mit der richtigen Datenbankmigration

Roland Gradl

Roland Gradl

Cloud und Enterprise Business Group Lead

Lesezeit, 2 min.

Der japanische Begriff „Dantotsu“ lässt sich nicht 1:1 übersetzen, bedeutet aber in etwa „besser als die Besten“. Seit der Gründung vor knapp 100 Jahren strebt das multinationale Unternehmen Komatsu – ein japanischer Hersteller von Geräten für Bauwesen und Bergbau – danach, seinen Kunden den Service zu bieten, der diesem ehrgeizigen Ziel gerecht wird.

Teil dieser Mission ist die im Jahre 2003 initiierte Dantotsu-Strategie, die auch die „Dantotsu-Produktreihe“ umfasste, die einzigartiges Design und Leistung verspricht. Doch heute weiß das Unternehmen, dass sich Dantotsu nur erreichen lässt, wenn man nicht ausschließlich die Maschinen, sondern auch die von ihnen generierten Daten analysiert.

Komatsu und das Streben nach Dantotsu

Das Bauwesen ist eine extrem datenreiche Branche – allein in Australien hat Komatsu mehr als 30.000 Maschinen im täglichen Betrieb, die Daten über Produktivität, den Maschinenzustand und andere Faktoren übertragen. Das macht die Datenmodernisierung unverzichtbar, die Auswahl des richtigen Datenbankverwaltungssystems ist mittlerweile eine wichtige Unternehmensentscheidung.

„Wir haben 1,5 Terabyte an Daten, und es werden immer mehr“, erklärt Nipun Sharma, Analytics Architect, Business Technology & Systems bei Komatsu Australia. „Wir verarbeiten etwa eine Million Datensätze pro Tag ­– und unsere Wahl fiel auf die Azure SQL Database Managed Instance, da sie unsere Anforderungen an Skalierbarkeit, Kosten und Leistung am besten erfüllte.

Modernisieren Sie Ihre Datenplattform

Einer der wichtigsten Faktoren, die in die Entscheidung des japanischen Unternehmens für die Azure SQL Database Managed Instance einflossen, war die vollständige Kompatibilität mit den neuesten On-Premises SQL Servern, die eine einfache, schnelle und kostengünstige Migration ermöglicht.

„Wir haben unsere komplette Datenbank und die Discovery Hub-Analyseplattform in weniger als zwei Wochen auf die Azure SQL Database Managed Instance verschoben. Seitdem konnten wir Kosteneinsparungen von 49 % und Leistungssteigerungen von 25 bis 30 % erzielen“, so Sharma.

Die Leistungsziele und Einsparungen von Komatsu entsprechen somit den Vorstellungen. Der erwartete ROI der Migration zur Azure SQL Database Managed Instance beträgt 212 %, und die geschätzte Amortisationszeit beträgt weniger als sechs Monate. In Anbetracht der Leistungsvorteile, die eine Skalierung Ihrer Workloads in Echtzeit in einer sicheren Cloudumgebung ermöglichen, ­ist die Migration von einem SQL Server die logische Wahl für jedes Unternehmen, das Dantotsu erreichen möchte.

Schnelleinstieg: Erstellen einer verwalteten Azure SQL Database Managed Instance

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine Azure SQL Database Managed Instance im Azure-Portal erstellen

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

Education

  • Trainer*innen für Microsoft Education Tools finden

    Trainer*innen für Microsoft Education Tools finden

    Unsere Microsoft Innovative Educator (MIE) Trainer*innen sind aktive Lehrkräfte in Österreich die täglich selbst Unterricht mit Hilfe von Microsoft Education Tools umsetzen. Sie haben daher einerseits viel Erfahrung zu den Tools, andererseits wertvolles Know-how zu bewährten Unterrichtsmethoden. Alle Microsoft Innovative Educator Trainer*innen haben ein Schulungsprogramm durchlaufen und halten sich stetig am Laufenden zu neuen Entwicklungen. […]

  • Nyenrode Business University: Warum die einheitliche Verbindung von Datenquellen sinnvoll ist.

    Nyenrode Business University: Warum die einheitliche Verbindung von Datenquellen sinnvoll ist.

    Bei der Nyenrode Business University fand gerade die Entwicklung der Integration eines neuen SaaS-basierten Finanzsystems statt, als erkannt wurde, dass der Prozess der Verbindung dieser Lösung mit so vielen anderen Systemen komplizierter als erwartet sein würde. So wurde Wortell um Hilfe gebeten, ein Mitglied des Microsoft-Partnernetzwerks. Wortell schlug die Einführung der Azure Unified Pipeline als […]

Einzelhandel

Fertigung

  • Malarenergi

    Gesellschaft der Zukunft: Ein Versorgungsunternehmen heizt mit künstlicher Intelligenz ein

    Ein schwedisches Versorgungsunternehmen zeigt vor, wie Energieinnovation funktioniert. Gestärkt wird es dabei durch dynamische Zusammenarbeit und KI-Technologie. In nordischen Städten sind winterliche Arbeitswege bei eisigen Temperaturen nur mit Aussicht auf ein warmes Zuhause erträglich. Es ist essentiell, den Energieverbrauch einer Stadt konstant zu regulieren. Einerseits sollen Bewohner ein sparsames und warmes Zuhause haben und andererseits […]

  • Vanoord ship in St Peterburg

    Van Oord wirft manuelle Prozesse über Bord, um von überall in Echtzeit auf Daten und Informationen zuzugreifen

    Durch den Einsatz cloudbasierter KI-Lösungen konnte das Unternehmen, das die weltweit größte Flotte von Spezialschiffen für alle Wasserbauaktivitäten besitzt, seine Prozesse optimieren und Ressourcen freisetzen und sich so auf Innovation und zukünftiges Wachstum konzentrieren. Stellen Sie sich dieses Szenario vor: An verschiedenen Standorten weltweit sind Schiffe im Einsatz, für die interne Mitarbeitern und Behörden regelmäßig […]

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

Government

Öffentliche Verwaltung

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

Kundenreferenzen

Presse

Sicherheit & Datenschutz

  • Guy working in front of a PC

    Mit einem Compliance-Programm zur kundenorientierten Unternehmenskultur

    Das Umsetzen von Konformitätsvorgaben kann sehr viel Planung und Kommunikation erfordern. Doch mit einem verlässlichen Programm stellen Sie sicher, dass Sie für alle zukünftigen Herausforderungen bereit sind. Dann können sich Ihre Mitarbeiter darauf konzentrieren, was sie am besten können. Sehen Sie sich unser kostenloses E-Book, So unterstützt Dynamics 365 die Compliance, an. Darin erfahren Sie, […]

Tipps

  • Zwei Frauen und ein Mann beim Brainstorming in einem ungezwungenen Büro. Beide Frauen arbeiten am Laptop, der Mann schreibt. Im Hintergrund ist ein großer Monitor zu sehen.

    Moderne Verkaufsstrategie: Trends 2019 in 5 Webinaren

    Die Beziehung zwischen Käufern und Verkäufern wird Tag für Tag komplizierter. Bei jeder potenziellen Partnerschaft müssen Sie den richtigen Käufer finden, seine Anforderungen ermitteln, seinen Fortschrift im Kaufzyklus verfolgen und ihm die richtigen Inhalte anzeigen – wann und wo er möchte. Diese geänderte Dynamik unterstreicht die Kunst moderner Verkaufsstrategien. Käufer wünschen zum richtigen Zeitpunkt persönliche Betreuung […]