Zu Hauptinhalt springen
Pulse
Mitarbeiter, die auf Monitor sehen und zeigen

Unterstützen von Verkaufspersonal beim Sicherstellen höchster Kundenzufriedenheit

Nadine Nyffenegger

Nadine Nyffenegger

CMO Lead Microsoft Switzerland

Lesezeit, 3 min.

Konsumenten steht heutzutage eine Fülle von Informationen und eine grössere Auswahl denn je zur Verfügung. Ausser dem Preis gibt es noch eine weitere Möglichkeit, sich von Mitbewerbern abzuheben und Kunden zufriedenzustellen.

Dank des wachsenden Onlineshoppingangebots haben wir heutzutage Zugang an Informationen und Unternehmen, die noch vor 20 Jahren unvorstellbar gewesen wäre. Aus diesem Grund stellen wir nun auch höhere Erwartungen an konventionelle Geschäfte.

79 % der Kunden besuchen bei schlechtem Kundenservice das nächste Mal ein anderes Geschäft, und 70 % erwarten vom Ladenpersonal, dass diesem die online verfügbaren Produkte bekannt sind. Kunden erwarten ein reibungsloses und personalisiertes Einkaufserlebnis auf allen Kanälen.

Dem Verkaufspersonal fällt es jedoch schwer, herausragenden Service anzubieten, wenn es nicht über die passenden digitalen Tools verfügt. Aus diesem Grund denken 83 % der Kunden, dass sie besser informiert sind als das Personal.

Wie können Einzelhändler ihr Personal für den Erfolg rüsten und gleichzeitig ihren Marktanteil sowie den Customer Lifetime Value steigern? Betrachten wir die Arbeit einiger Microsoft-Kunden aus dem Einzelhandel: vom Nutzen intelligenter Bots bis hin zu Kundenbegeisterung durch Mixed Reality.

Eine einheitliche und erstklassige Erfahrung

Erfahrenen Führungskräften ist bewusst, dass die Vernetzung und Unterstützung von Mitarbeitern in Service und Produktion und der Erstellung eines intelligenten, personalisierten Einkaufserlebnisses ist, ein wichtiger Bestandteil ist, das von den heutigen Kunden erwartet wird.

Dixons Carphone verwendet intelligente Bots zur Erstellung einer „Wunschliste“ von Kunden, um herauszufinden, wonach diese suchen. Das Verkaufspersonal kann Kunden dann diese Produkte oder verwandte Upsell-Produkte präsentieren.

„Wir versuchen, unseren Kunden ein einheitliches und erstklassiges Erlebnis auf allen Kanälen zu bieten, auf denen sie mit uns interagieren“, so Antonia Colin-Jones, Strategic Partnership Program Manager bei Dixons Carphone.

G&J Pepsi Co. verwendet zur Nutzung eines ständigen Datenfeedbacks zwischen Aussendienst- und Unternehmensteams ebenso eine digitale Technologie. Dadurch wird die Unterstützung der Aussendienstmitarbeiter erhöht, und Erkenntnisse werden hervorgehoben, die von der gesamten Organisation genutzt werden können.

Begeisterung von Kunden

Baumarktketten wie Lowe’s nutzen Mixed Reality, um die Designs von Kunden zum Leben zu erwecken und die Kunden im Geschäft zu begeistern. Ausserdem fühlen Kunden sich anschliessend in ihren Bau- und Umgestaltungsvorhaben bestärkt.

„Das nimmt dem Kunden hinsichtlich des Renovierungsprozesses die Unsicherheit“, erklärt Kyle Nel, Geschäftsführer von Lowe‘s Innovation Labs. „Dank dieser Visualisierung können wir uns auf die Wünsche von den Kunden konzentrieren.“ Um diese Lösung auf mehrere Standorte auszudehnen, wird das Ladenpersonal in der Handhabung von HoloLens-Einheiten geschult und mit führenden Mixed-Reality-Produkten vertraut gemacht.

Während sich die digitale Transformation in jeder dieser Kundenorganisationen unterschiedlich manifestiert, ist das Personal der gemeinsame Nenner.

Unterstützen der Mitarbeiter

Microsoft 365 F1 ist eine vollständige, intelligente und sichere Lösung, die Mitarbeiter in Service und Produktion mit dem Rest des Unternehmens vernetzt. Zusätzlich können diese Mitarbeiter ihren Arbeitstag effektiv und standortunabhängig verwalten.

  • Fördern der Unternehmenskultur und der Gemeinschaft
  • Schulen und Weiterbilden von Mitarbeitern
  • Digitalisieren von Geschäftsabläufen
  • Bereitstellen von Expertise in Echtzeit
  • Minimieren von Risiken und Kosten

Kostenloses E-Book: Die Kosten und Auswirkungen unmotivierter Mitarbeiter in Service und Produktion

Erfahren Sie mehr darüber, wie Microsoft 365 Ihre Mitarbeiter motivieren kann

Bildungswesen

Detailhandel

Fertigung

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

  • Ein Mann, der sitzt und in die Kamera lächelt

    dacadoo: Durch digitale Kanäle zu einer gesünderen Zukunft und zu einer besseren Welt

    „Vor 530 Jahren versuchte Leonardo da Vinci, die Qualität des menschlichen Lebens zu definieren. Ein halbes Jahrtausend später stehen wir vor derselben Aufgabe, aber mit anderen technologischen Möglichkeiten.“ Ähnlich wie Da Vinci strebt Peter Ohnemus danach, eine wichtige Rolle in der Geschichte der Menschheit zu spielen. Der CEO des internationalen Anbieters von Gesundheits- und Versicherungslösungen, […]

  • Two people working in Healthcare with a Windows device

    Hersteller von Medizinprodukten wappnet sich mit Azure-Datenplattform für jedes Zukunftsszenario

    Das dänische Medizintechnikunternehmen Coloplast stellt innovative Gesundheitsprodukte für Menschen mit sehr persönlichen medizinischen Bedürfnissen her. Coloplast möchte seine Kundenbeziehungen produktiver gestalten und die Bedürfnisse von Patienten besser verstehen. Aus diesem Grund ist das Unternehmen von einer lokalen Data-Warehouse- und Business-Intelligence (BI)-Lösung auf Microsoft Power BI, Azure SQL Data Warehouse und andere Azure-Dienste umgestiegen. Dieser Umstieg […]

Öffentliche Verwaltung

  • Zwei Menschen, die ein Surface Go im Büro verwenden

    Wie Technologie die Arbeit von Behörden transformiert

    Behörden tragen die ultimative Verantwortung gegenüber ihren Bürgern. Die Menschen sind angewiesen auf die Dienstleistungen, die sie erbringen wie keine andere Institution. Ob im Gesundheitswesen, im Bildungswesen, in der Wirtschaft, im Strassen- und Schienenverkehr oder in der Wasserversorgung: Es ist wichtig, dass staatliche Institutionen immer an der Spitze sozialer und digitaler Trends stehen. Cloudbasierte Technologien […]