Bessere Lebensqualität für Krebspatienten durch Predictive Maintenance

Roland Gradl
Cloud und Enterprise Business Group Lead

Mehr als 17 Millionen Menschen erkranken jedes Jahr an Krebs, und diese Zahl wird in den kommenden Jahr dramatisch ansteigen. Effiziente und kosteneffektive Behandlungen sind daher unabdingbar. Durch den Einsatz von Microsoft Azure IoT konnte IBA Worldwide, ein führender Anbieter von Medizinprodukten für die Krebstherapie, seine Wartungskosten reduzieren und die Reparaturzeiten seiner Geräte verkürzen. Die innovative Protonentherapie-Technologie ist mit beträchtlichen Investitionen verbunden, aber deren bahnbrechende Autonomie macht die Behandlung für Krankenhäuser und medizinische Einrichtungen erschwinglicher. Zudem werden Ausfallzeiten reduziert.

Bessere Patientenversorgung durch umfassenden Datenzugriff

Durch den schnelleren Datenzugriff verbessert IBA Worldwide die Betriebszeit seiner Geräte. So werden Unterbrechungen bei der Therapie vermieden, was sich positiv auf die Lebensqualität der Patienten auswirkt, und die Krankenhäuser können eine optimale Betreuung gewährleisten. Zuvor mussten Ausfälle gemeldet, Informationen an IBA weitergeleitet und ein Techniker gebucht werden. Durch die Bereitstellung von Azure IoT erhält jeder Techniker Zugriff auf jedes Protonentherapiegerät weltweit. Durch seitenübergreifende Analysen und Predictive Maintenance-Daten kann er ermitteln, wann Fehler auftreten und zu einem günstigen Zeitpunkt die entsprechenden Wartungsvorgänge vornehmen.

Bessere Lebensqualität durch unterbrechungsfreie Behandlung

„Dank Azure IoT gibt es keine Unterbrechungen bei der Krebstherapie der Patienten. Das kann Leben retten. Durch eine konsistente Betreuung im gesamten Behandlungszeitraum können wir den Behandlungserfolg und die Lebensqualität der Patienten verbessern.“

Gery Gevers, CIO von IBA Worldwide

Lesen Sie die vollständige Kundenreferenz.

Kostenloser AI-Bericht: Künstliche Intelligenz in Österreich. Wie 277 große europäische Unternehmen von AI profitieren

Entdecken Sie, wie Ihre westeuropäischen und österreichischen Kollegen AI nutzen, um ihre Organisation digital zu transformieren

Artikel, die Sie interessieren könnten:

Innovation im Unternehmen

Auf dem Weg in eine neue digitale Zukunft: Eneco steigt für die Bereitstellung nachhaltiger Energien in Europa auf die Cloud um