Lesezeit, 6 min.

Aquinocare und die neue Generation der Desinfektionsmittel

Einführung

 Anfang 2020 wurde die AQUINOCARE Water Innovations GmbH gegründet. Die Geschäftsidee des jungen Start-ups: die Herstellung von Desinfektionsmittel auf Basis von Wasser, Salz und Strom. Simpel und doch revolutionär, genau am Puls der Zeit.

Das kleine Unternehmen wuchs sehr schnell und ohne ein ERP System stieß man rasch an seine Grenzen. Aquinocare benötigte eine Lösung, welche die Geschäftsabläufe rund um Einkauf, Verkauf und Lager bestmöglich unterstützt.

Das Vorhaben musste schnell und unkompliziert implementiert werden. Für eine lange Planung oder Schulungen war schlicht und einfach keine Zeit. Lediglich 96 Dienstleistungsstunden wurden laut Wolfgang Theiner, Geschäftsführer der COSMO CONSULT GmbH, bis zum Echtstart investiert – das ist wahrlich nicht viel.

Die Einführung eines ERP-Systems war für uns eine wesentliche Voraussetzung, um die Vision unseres Start-ups nachhaltig in die Wirklichkeit umsetzen zu können. Die Entscheidung fiel schnell auf Microsoft Dynamics 365 Business Central und in Kombination auf die Unterstützung von COSMO CONSULT.

Hauptteil:

Aquinocare: Eine Idee, die funktioniert

Aquinocare ist ein klassisches Start-up: Am Anfang stand eine originelle Idee, die man unbedingt ausprobieren wollte. Es sollte eine neue Generation von Desinfektionsmittel OHNE Alkohol entstehen – ganz ohne künstliche beziehungsweise chemische Zusatzstoffe, umweltschonend und biologisch abbaubar. Dadurch sind die Desinfektionsmittel von Aquinocare auch für biozertifizierte Betriebe geeignet.

Die Produktpalette umfasst derzeit Hand – und Hautdesinfektionsmittel für den privaten sowie den medizinischen Bereich. Dazu kommen Desinfektionsmittel für die Oberflächenreinigung und die Anwendung in Räumen. Dementsprechend zählen sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen zu den Kunden von Aquinocare.

Ein ERP musste her: schnell und flexibel

Die Geschäftsidee kam gut an und so wuchs das junge Unternehmen äußerst rasant. Schnell war klar, dass anfängliche Hilfslösungen wie beispielsweise Excel-Tabellen, den Anforderungen nicht lange entsprechen werden. Ein ERP System war nötig, um die Geschäftsabläufe effizienter zu organisieren. Ein schnelles Wachstum, wie es bei Aquinocare der Fall war, kann zu erheblichen Problemen führen, wenn es nicht rechtzeitig von einer angepassten ERP Lösung aufgefangen und unterstützt wird.

Bei Aquinocare sollte allerdings kein großes, schwerfälliges und komplexes System zum Einsatz kommen. Die perfekte Lösung musste schnell implementiert, agil und flexibel sein. Darüber hinaus war erforderlich, dass das System mit dem Unternehmen mitwachsen kann.

Im September 2020 trat Aquinocare mit diesem Anliegen an COSMO CONSULT heran. Es gab weder einen ausgearbeiteten Projektplan noch eine lange Planungsphase.

Gemeinsam zum Erfolg

Lediglich die wichtigsten Schlüsselpunkte waren vorab festgelegt. Alles Weitere wurde in Zusammenarbeit von COSMO CONSULT und Aquinocare ausgearbeitet. Als junges Start-up war es Aquinocare wichtig, einen Partner zu finden, der nicht mit veralteten Ideen kommt, sondern sich auf die modernen und aktuellen Gegebenheiten einlässt. Gemeinsam mit dem Zeitdruck waren dies die wichtigsten Rahmenbedingungen für den Lösungspartner. Mit COSMO CONSULT hat Aquinocare einen Partner gefunden, der schnell reagiert und flexibel auf die Anforderungen eingeht.

Gemeinsam mit dem Kunden erarbeiteten die Experten von COSMO CONSULT eine auf das Unternehmen abgestimmte Lösung basierend auf Microsoft Dynamics 365 Business Central (kurz Business Central). Von Vorteil war, dass bei Aquinocare kaum fest etablierte Strukturen vorhanden waren. So konnte man sehr nahe am Standard von Business Central bleiben und musste lediglich minimale Anpassungen vornehmen. Die Unternehmensprozesse konnten so weitgehend an das System angepasst werden und nicht umgekehrt.

Microsoft Dynamics 365 Business Central als Lösung für Start-ups

Microsoft Dynamics 365 Business Central ist speziell für kleinere und mittelständische Unternehmen konzipiert, um sie dabei zu unterstützen, Prozesse effizienter zu gestalten. Die Lösung ermöglicht den Betrieben, Entscheidungen schneller zu treffen und mit den Kunden in Echtzeit in Verbindung zu treten. Sämtliche Funktionen sind voll integriert, dazu gehört auch Microsoft Office 365. Wenn der Kunde beispielsweise eine E-Mail bezüglich einer Rechnung schreibt, kann diese bequem aus Outlook heraus beantwortet werden. Das Programm holt sich sämtliche Informationen aus Business Central, ohne dass dafür die Anwendung gewechselt werden muss.

Da es sich um ein cloudbasiertes System handelt, ist eine hohe Flexibilität gegeben. Der Zugriff auf sämtliche Funktionen und Daten ist nicht mehr ortsgebunden, sondern kann auch von einem mobilen Gerät erfolgen. Das System als Ganzes ist voll skalierbar und kann jederzeit weiter ausgebaut werden – es kann daher sehr gut mit dem Unternehmen mitwachsen.

Schnelle Lösung ohne Abstriche für Aquinocare

Lediglich ein Monat verging zwischen dem Erstkontakt der beiden Unternehmen und der Implementierung des Systems. Der Fokus bzw. die Priorität lag bei Aquinocare im Bereich „Vertrieb“, da man dem Kunden ein bestmögliches Service bieten möchte. Funktionalitäten im Bereich Produktion wurden auch schon getestet und stehen in den Startlöchern, um das System bald in diese Richtung zu erweitern.

Sollte Aquinocare weiter so rasant wachsen, werden schon bald weitere Funktionen, wie beispielsweise die Vertriebsoptimierung dazukommen.

Das Unternehmen kann schon jetzt deutlich effizienter und schneller agieren – sämtliche Informationen werden zentral an einem Ort zusammengefasst und Prozesse können leichter gesteuert werden.

COSMO CONSULT Österreich war der richtige Partner

Der Branchen- und Softwarespezialist COSMO CONSULT hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden Lösungen zu bieten, die einfach, sicher und schnell implementiert werden können und alle Anforderungen bestmöglich abdecken. Das Projekt mit Aquinocare beweist, dass dies nicht nur in der Theorie so ist.

Die COSMO CONSULT GmbH ist Teil der weltweit tätigen COSMO CONSULT Gruppe. In Österreich ist das Unternehmen derzeit mit etwa 180 Mitarbeitern an sechs Standorten vertreten. COSMO CONSULT entwickelt für kleine und mittelständische Unternehmen Lösungskonzepte und begleitet sie auf dem Weg Richtung Digitalisierung. Als Basis wird Microsoft Dynamics herangezogen und je nach Bedarf können individuelle Anpassungen vorgenommen werden.

Cosmo Consult hat sich bei unserem Projekt als Partner bewiesen, der sich nicht nur mit Versprechungen, sondern vielmehr mit Taten und Verlässlichkeit als der Richtige erwiesen hat.

Zusammenfassung der Geschichte

Am Anfang stand eine Idee: aus Wasser, Salz und Strom Desinfektionsmittel herzustellen. Umweltschonend, biologisch und frei von Alkohol. Die Idee funktionierte und das junge Start-up Aquinocare wuchs sehr schnell. Schon bald war es nicht mehr möglich, die Produktion, das Lager und den Vertrieb über Excel- Listen zu organisieren – es musste ein ERP her.

In Zusammenarbeit mit COSMO CONSULT Österreich wurde ein System basierend auf Microsoft Dynamics 365 Business Central entwickelt, um die Prozesse bei Aquinocare effizienter steuern zu können. Bei diesem Projekt war es möglich, sehr nahe am Standard zu bleiben und lediglich vereinzelt Anpassungen vorzunehmen. Aufgrund dessen konnte das System äußerst schnell live gehen. Lediglich ein Monat nach dem ersten Termin mit COSMO CONSULT verfügte Aquinocare über ein ERP, das alle Anforderungen abdeckt und flexibel mit dem Unternehmen wachsen kann.

 

Highlights

  • Die cloudbasierte Lösung ist äußerst flexibel: Sie ist geräteunabhängig sowie beliebig skalierbar.
  • Microsoft Dynamics 365 Business Central ist perfekt auf die Bedürfnisse von kleinen und mittelständischen Unternehmen abgestimmt. Die Unternehmensprozesse konnten ohne große Änderungen an das System angepasst werden.
  • Dank der guten Zusammenarbeit von Aquinocare und COSMO CONSULT konnte innerhalb kürzester Zeit eine passende Lösung entwickelt und implementiert werden.
  • Das implementierte ERP-System erfüllt alle Anforderungen und kann nun mit dem Unternehmen mitwachsen beziehungsweise das Wachstum unterstützen.

Lesen Sie Total Economic Impact™ zu Business Central 

Lesen Sie diese von Forrester Consulting durchgeführte Total Economic Impact™-Studie im Auftrag von Microsoft, um zu erfahren, wie Unternehmen mithilfe von Business Central ihre Kosten gesenkt und die Effizienz insgesamt verbessert haben. 

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

Education

  • Trainer*innen für Microsoft Education Tools finden

    Trainer*innen für Microsoft Education Tools finden

    Unsere Microsoft Innovative Educator (MIE) Trainer*innen sind aktive Lehrkräfte in Österreich die täglich selbst Unterricht mit Hilfe von Microsoft Education Tools umsetzen. Sie haben daher einerseits viel Erfahrung zu den Tools, andererseits wertvolles Know-how zu bewährten Unterrichtsmethoden. Alle Microsoft Innovative Educator Trainer*innen haben ein Schulungsprogramm durchlaufen und halten sich stetig am Laufenden zu neuen Entwicklungen. […]

Einzelhandel

Fertigung

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

  • Two people working in Healthcare with a Windows device

    Hersteller von Medizinprodukten entwirft Azure-Datenplattform für jedes Zukunftsszenario

    Das dänische Medizintechnikunternehmen Coloplast stellt innovative Pflegeprodukte für Menschen mit sehr intimen gesundheitlichen Beeinträchtigungen her. Coloplast will seine Kundenbeziehungen produktiver gestalten und die Bedürfnisse von Patienten besser verstehen. Aus diesem Grund wechselt das Unternehmen von einer lokalen Data-Warehouse- und Business-Intelligence(BI)-Lösung zu Microsoft Power BI, Azure SQL Data Warehouse und anderen Azure-Diensten. Dieser Umstieg ist Teil […]

  • Eine Frau bei einer Bestrahlung

    Bessere Lebensqualität für Krebspatienten durch Predictive Maintenance

    Mehr als 17 Millionen Menschen erkranken jedes Jahr an Krebs, und diese Zahl wird in den kommenden Jahr dramatisch ansteigen. Effiziente und kosteneffektive Behandlungen sind daher unabdingbar. Durch den Einsatz von Microsoft Azure IoT konnte IBA Worldwide, ein führender Anbieter von Medizinprodukten für die Krebstherapie, seine Wartungskosten reduzieren und die Reparaturzeiten seiner Geräte verkürzen. Die innovative […]

Government

Öffentliche Verwaltung

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

Kundenreferenzen

Presse

Sicherheit & Datenschutz

  • Guy working in front of a PC

    Mit einem Compliance-Programm zur kundenorientierten Unternehmenskultur

    Das Umsetzen von Konformitätsvorgaben kann sehr viel Planung und Kommunikation erfordern. Doch mit einem verlässlichen Programm stellen Sie sicher, dass Sie für alle zukünftigen Herausforderungen bereit sind. Dann können sich Ihre Mitarbeiter darauf konzentrieren, was sie am besten können. Sehen Sie sich unser kostenloses E-Book, So unterstützt Dynamics 365 die Compliance, an. Darin erfahren Sie, […]

Tipps

  • Zwei Frauen und ein Mann beim Brainstorming in einem ungezwungenen Büro. Beide Frauen arbeiten am Laptop, der Mann schreibt. Im Hintergrund ist ein großer Monitor zu sehen.

    Moderne Verkaufsstrategie: Trends 2019 in 5 Webinaren

    Die Beziehung zwischen Käufern und Verkäufern wird Tag für Tag komplizierter. Bei jeder potenziellen Partnerschaft müssen Sie den richtigen Käufer finden, seine Anforderungen ermitteln, seinen Fortschrift im Kaufzyklus verfolgen und ihm die richtigen Inhalte anzeigen – wann und wo er möchte. Diese geänderte Dynamik unterstreicht die Kunst moderner Verkaufsstrategien. Käufer wünschen zum richtigen Zeitpunkt persönliche Betreuung […]