eine Frau, die in einem Gebäude steht und einen Laptop in der Hand hat
Lesezeit, 3 min.

Im Zuge der Covid-19 Pandemie hat sich die Welt neu sortiert und das wird sie auch weiter tunDie letzten Monate haben gezeigt, was alles in kurzer Zeit möglich ist und die Vorteile der Digitalisierung hervorgehoben. Auch die digitale Transformation des Bankwesens wurde in den letzten Monaten stark beschleunigt. 

Wir unterstützen unsere Kunden aus der Bank- und Finanzbranche bereits länger bei der Umstellung auf die Microsoft Azure Cloud. Sie nutzen die technologischen Möglichkeiten, um ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei zu stärken, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und das Beste für die Endkunden zu erreichen. Ein gutes Beispiel ist die Raiffeisen Bank International, deren Digitalisierungsprozess durch die Pandemie nochmals beschleunigt wurde. 

Trotz Distanz näher zusammengerückt 

Die schlagartig veränderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen haben nicht nur Privatpersonen und kleine Einzelunternehmen vor neue Herausforderungen gestellt. Das Bankwesen war dank bereits fortgeschrittener Digitalisierung durchgehend handlungsfähig. Robuste Kernsysteme haben für eine reibungslose Abwicklung aller Bank-Geschäfte gesorgt. Jeder Bankomat, jede BankApp, jedes System haben funktioniert. Dennoch war der Digitalisierungssprung massiv.  

Die Raiffeisen Bank International (RBI) stellt mit Hauptsitz in Wien das Tor zu Zentral- und Osteuropa dar. Rund 46.000 Bankangestellte betreuen 16,7 Millionen Kundinnen und Kunden in rund 2.000 Geschäftsstellen. Ein umfassendes tägliches Bankgeschäft, das schlagartig ins Homeoffice verlegt werden musste – natürlich unter Einhaltung der Handlungsfähigkeit. Dank digitaler Transformation und dem damit verbundenen Kulturwandel ist die Raiffeisen Bank International näher zusammengerückt. Die gesamte Belegschaft im Headoffice in Wien ist innerhalb kürzester Zeit in die neue Welt der Arbeit eingetaucht, indem Microsoft Teams als Kollaborationsplattform auf allen Ebenen – vom CEO, über den Vorstand, hin zu den einzelnen Abteilungen – implementiert wurde. Begleitet durch Online-Schulungen konnte die Umstellung unter ungewöhnlichen Bedingungen erfolgreich gemeistert werden. Ausschlaggebend dafür war die Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Transformation mitgetragen haben. Sowohl die interne, als auch die externe Kommunikation wurden komplett neu gedacht und diese Erfahrungen ebnen nun den Weg hin zu Hybrid-Lösungen. 

Handlungsfähigkeit für die Zukunft sichern 

Die Erfahrung zeigt uns, dass je höher der Digitalisierungsgrad einer Bank ist, desto besser kommt diese auch durch die Krise. Am Ende profitiert die ganze Branche. Denn durch innovative Geschäftsmodelle und neue Arbeitsweisen wird das gesamte Bankwesen gestärkt. 

Die Bank der Zukunft wird eine agile, offene und sichere Plattform sein, die eine innovative Organisationsstruktur ermöglicht. Wir müssen das Momentum nutzen, um die digitale Transformation weiter nach vorne zu bringen. 

Cloud als verbindendes Element 

Es ist unser Anspruch, treibende Kraft für den digitalen Wandel in Österreich und Katalysator für die notwendigen Innovationen und Veränderungen zu sein. Die Cloud ist dabei das verbindende Element über alle Plattformen hinweg. Skalierbare Lösungen sind Voraussetzung, um agil reagieren zu können und schwankende Kapazitäten kosteneffizient abzufedern. Wir möchten unsere Kunden und Partner dabei unterstützen, gestärkt aus der Krise hervorzugehen und bieten digitale Lösungsansätze für mehrere Bereiche, wie Remote-Arbeit, Zahlungsverkehr und Riskmanagement. 

Wie digitale Lösungen im Bankwesen erfolgreich umgesetzt werden können, zeigten führende, heimische Unternehmen beim Microsoft Industry Circle: Financial Services. Sehen Sie diesen jederzeit on-Demand nach. 

Industry Circle: Financial Services

Nehmen Sie teil und finden Sie heraus, wie Microsoft auch Sie bei der digitalen Transformation zur Bank der Zukunft unterstützen kann.

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Branche:

Bildungswesen

Education

  • Nyenrode Business University: Warum die einheitliche Verbindung von Datenquellen sinnvoll ist.

    Nyenrode Business University: Warum die einheitliche Verbindung von Datenquellen sinnvoll ist.

    Bei der Nyenrode Business University fand gerade die Entwicklung der Integration eines neuen SaaS-basierten Finanzsystems statt, als erkannt wurde, dass der Prozess der Verbindung dieser Lösung mit so vielen anderen Systemen komplizierter als erwartet sein würde. So wurde Wortell um Hilfe gebeten, ein Mitglied des Microsoft-Partnernetzwerks. Wortell schlug die Einführung der Azure Unified Pipeline als […]

  • Trainer*innen für Microsoft Education Tools finden

    Trainer*innen für Microsoft Education Tools finden

    Unsere Microsoft Innovative Educator (MIE) Trainer*innen sind aktive Lehrkräfte in Österreich die täglich selbst Unterricht mit Hilfe von Microsoft Education Tools umsetzen. Sie haben daher einerseits viel Erfahrung zu den Tools, andererseits wertvolles Know-how zu bewährten Unterrichtsmethoden. Alle Microsoft Innovative Educator Trainer*innen haben ein Schulungsprogramm durchlaufen und halten sich stetig am Laufenden zu neuen Entwicklungen. […]

Einzelhandel

Fertigung

  • Mann mit Farbspray

    Welche Lehren wir aus der digitalen Transformation von AkzoNobel ziehen können

    Geschäftstüchtige Unternehmen sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, sich zu verbessern und sich von der Konkurrenz abzuheben. Von der Umstrukturierung von Unternehmen bis hin zur Entwicklung komplett neuer Geschäftsmodelle: Das Streben nach ständiger Verbesserung nimmt verschiedenste Gestalten an. Ein gemeinsamer Faktor in den Plänen fast aller modernen Führungskräfte ist der Fokus auf technologische Innovation. […]

  • Ein Mann, der an einem Tisch sitzt und mit einem Laptop arbeitet

    Warum vernetzte Produktinnovation jetzt wichtig ist

    Der traditionelle Ansatz funktioniert nicht mehr. Es ist an der Zeit, sich mit den vier „Must-haves“ der vernetzten Produktinnovation auseinanderzusetzen.

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

Government

Öffentliche Verwaltung

  • Zwei Menschen, die ein Surface Go im Büro verwenden

    Wie Technologie die Arbeit von Behörden transformiert

    Behörden tragen die ultimative Verantwortung gegenüber ihren Bürgern. Die Menschen sind angewiesen auf die Dienstleistungen, die sie erbringen wie keine andere Institution. Ob im Gesundheitswesen, im Bildungswesen, in der Wirtschaft, im Straßen- und Schienenverkehr oder in der Wasserversorgung: Es ist wichtig, dass staatliche Institutionen immer an der Spitze sozialer und digitaler Trends stehen. Cloudbasierte Technologien […]

  • Pivotdigitalasamhället

    Vom Muss zur Lust auf Innovation! Erfolgsgeschichten aus dem öffentlichen Sektor

    „Das menschliche Gehirn hat einen Vorwärtssinn“, sagt der Trendforscher Franz Kühmayer in seinem Impulsvortrag und bereitet damit die Bühne für drei Erfolgsgeschichten, die unterschiedlicher fast nicht sein könnten, aber eines gemeinsam haben. Sie wurden von Menschen geschrieben, die im Krisenjahr 2020 durch die Umsetzung innovativer Lösungen die Weichen gestellt haben für den Weg in eine […]

Entdecken Sie weitere verwandte Artikel pro Dossier:

Digital Transformation

Kundenreferenzen

Presse

Sicherheit & Datenschutz

Tipps

  • Zwei Frauen und ein Mann beim Brainstorming in einem ungezwungenen Büro. Beide Frauen arbeiten am Laptop, der Mann schreibt. Im Hintergrund ist ein großer Monitor zu sehen.

    Moderne Verkaufsstrategie: Trends 2019 in 5 Webinaren

    Die Beziehung zwischen Käufern und Verkäufern wird Tag für Tag komplizierter. Bei jeder potenziellen Partnerschaft müssen Sie den richtigen Käufer finden, seine Anforderungen ermitteln, seinen Fortschrift im Kaufzyklus verfolgen und ihm die richtigen Inhalte anzeigen – wann und wo er möchte. Diese geänderte Dynamik unterstreicht die Kunst moderner Verkaufsstrategien. Käufer wünschen zum richtigen Zeitpunkt persönliche Betreuung […]