Zu Hauptinhalt springen
An illustration of a girl with headphones

Der Podcast zu künstlicher Intelligenz: Interessante Erkenntnisse

Harald Leitenmüller

Harald Leitenmüller

Chief Technology Officer

Lesezeit, 1 min.

In dieser Episode des Podcasts zu künstlicher Intelligenz sprechen wir über die künstliche Intelligenz in Westeuropa.

Thomas Holm Møller, Partner von EY Digital Strategy Practice, teilt die Erkenntnisse aus dem neuen KI-Bericht mit. Diese Studie wurde von Microsoft in Zusammenarbeit mit EY in Auftrag gegeben. Der Bericht basiert auf Interviews sowie Umfragen in 277 Unternehmen und bietet einen ersten Einblick, wie Unternehmen KI einsetzen, um Mehrwert zu erzielen und was erforderlich ist, um in dieser neuen Welt Erfolg zu haben.

Wir haben noch gar keine Vorstellung davon, was uns in den kommenden 3 bis 5 Jahren erwartet.

– Thomas Holm Møller

In diesem Podcast teilt uns Thomas Holm Møller faszinierende Erkenntnisse aus diesem Bericht mit, u. a.:

  • Nur wenige Unternehmen setzen KI bereits ein, und die meisten zögern noch, sich ganz darauf einzulassen.
  • Unternehmen, die Erstanwender von KI sind, sind weitaus attraktiver für talentierte Bewerber.
  • In den innovativsten Unternehmen wird KI in einem Top-Down-Ansatz bereitgestellt. Mitarbeiter profitieren von klaren Zielen und Anweisungen sowie der unternehmensweiten Überzeugung, dass KI für sie geeignet ist.

Hören Sie diese und weitere Erkenntnisse aus dem Bericht. Hören Sie den ganzen Podcast an.

Kostenloser AI-Bericht: Künstliche Intelligenz in Österreich. Wie 277 große europäische Unternehmen von AI profitieren

Entdecken Sie, wie Ihre westeuropäischen und österreichischen Kollegen AI nutzen, um ihre Organisation digital zu transformieren

Bildungswesen

Einzelhandel

Fertigung

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

  • Eine Frau bei einer Bestrahlung

    Bessere Lebensqualität für Krebspatienten durch Predictive Maintenance

    Mehr als 17 Millionen Menschen erkranken jedes Jahr an Krebs, und diese Zahl wird in den kommenden Jahr dramatisch ansteigen. Effiziente und kosteneffektive Behandlungen sind daher unabdingbar. Durch den Einsatz von Microsoft Azure IoT konnte IBA Worldwide, ein führender Anbieter von Medizinprodukten für die Krebstherapie, seine Wartungskosten reduzieren und die Reparaturzeiten seiner Geräte verkürzen. Die innovative […]

  • Two people working in Healthcare with a Windows device

    Hersteller von Medizinprodukten entwirft Azure-Datenplattform für jedes Zukunftsszenario

    Das dänische Medizintechnikunternehmen Coloplast stellt innovative Pflegeprodukte für Menschen mit sehr intimen gesundheitlichen Beeinträchtigungen her. Coloplast will seine Kundenbeziehungen produktiver gestalten und die Bedürfnisse von Patienten besser verstehen. Aus diesem Grund wechselt das Unternehmen von einer lokalen Data-Warehouse- und Business-Intelligence(BI)-Lösung zu Microsoft Power BI, Azure SQL Data Warehouse und anderen Azure-Diensten. Dieser Umstieg ist Teil […]

Öffentliche Verwaltung

  • Zwei Menschen, die ein Surface Go im Büro verwenden

    Wie Technologie die Arbeit von Behörden transformiert

    Behörden tragen die ultimative Verantwortung gegenüber ihren Bürgern. Die Menschen sind angewiesen auf die Dienstleistungen, die sie erbringen wie keine andere Institution. Ob im Gesundheitswesen, im Bildungswesen, in der Wirtschaft, im Straßen- und Schienenverkehr oder in der Wasserversorgung: Es ist wichtig, dass staatliche Institutionen immer an der Spitze sozialer und digitaler Trends stehen. Cloudbasierte Technologien […]