Zu Hauptinhalt springen
Gelbes Gerät von Komatsu

Werden Sie „besser als die Besten“ mit der richtigen Datenbankmigration

Roland Gradl

Roland Gradl

Cloud und Enterprise Business Group Lead

Lesezeit, 2 min.

Der japanische Begriff „Dantotsu“ lässt sich nicht 1:1 übersetzen, bedeutet aber in etwa „besser als die Besten“. Seit der Gründung vor knapp 100 Jahren strebt das multinationale Unternehmen Komatsu – ein japanischer Hersteller von Geräten für Bauwesen und Bergbau – danach, seinen Kunden den Service zu bieten, der diesem ehrgeizigen Ziel gerecht wird.

Teil dieser Mission ist die im Jahre 2003 initiierte Dantotsu-Strategie, die auch die „Dantotsu-Produktreihe“ umfasste, die einzigartiges Design und Leistung verspricht. Doch heute weiß das Unternehmen, dass sich Dantotsu nur erreichen lässt, wenn man nicht ausschließlich die Maschinen, sondern auch die von ihnen generierten Daten analysiert.

Komatsu und das Streben nach Dantotsu

Das Bauwesen ist eine extrem datenreiche Branche – allein in Australien hat Komatsu mehr als 30.000 Maschinen im täglichen Betrieb, die Daten über Produktivität, den Maschinenzustand und andere Faktoren übertragen. Das macht die Datenmodernisierung unverzichtbar, die Auswahl des richtigen Datenbankverwaltungssystems ist mittlerweile eine wichtige Unternehmensentscheidung.

„Wir haben 1,5 Terabyte an Daten, und es werden immer mehr“, erklärt Nipun Sharma, Analytics Architect, Business Technology & Systems bei Komatsu Australia. „Wir verarbeiten etwa eine Million Datensätze pro Tag ­– und unsere Wahl fiel auf die Azure SQL Database Managed Instance, da sie unsere Anforderungen an Skalierbarkeit, Kosten und Leistung am besten erfüllte.

Modernisieren Sie Ihre Datenplattform

Einer der wichtigsten Faktoren, die in die Entscheidung des japanischen Unternehmens für die Azure SQL Database Managed Instance einflossen, war die vollständige Kompatibilität mit den neuesten On-Premises SQL Servern, die eine einfache, schnelle und kostengünstige Migration ermöglicht.

„Wir haben unsere komplette Datenbank und die Discovery Hub-Analyseplattform in weniger als zwei Wochen auf die Azure SQL Database Managed Instance verschoben. Seitdem konnten wir Kosteneinsparungen von 49 % und Leistungssteigerungen von 25 bis 30 % erzielen“, so Sharma.

Die Leistungsziele und Einsparungen von Komatsu entsprechen somit den Vorstellungen. Der erwartete ROI der Migration zur Azure SQL Database Managed Instance beträgt 212 %, und die geschätzte Amortisationszeit beträgt weniger als sechs Monate. In Anbetracht der Leistungsvorteile, die eine Skalierung Ihrer Workloads in Echtzeit in einer sicheren Cloudumgebung ermöglichen, ­ist die Migration von einem SQL Server die logische Wahl für jedes Unternehmen, das Dantotsu erreichen möchte.

Schnelleinstieg: Erstellen einer verwalteten Azure SQL Database Managed Instance

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine Azure SQL Database Managed Instance im Azure-Portal erstellen

Bildungswesen

Einzelhandel

Fertigung

  • Unmittelbare Vorteile für Handicare dank Microsoft Dynamics 365 for Field Service

    Unmittelbare Vorteile für Handicare dank Microsoft Dynamics 365 for Field Service

    Das Unternehmen Handicare hat Microsoft Dynamics 365 for Field Service in seine Dienste integriert. Die Vorzüge waren sofort sichtbar: Verbesserte Zusammenarbeit zwischen Büro- und Außendienstmitarbeitern, höhere Effizienz, mehr Transparenz und größere Kundenzufriedenheit bestätigen, dass Handicare seinen Kunden den bestmöglichen Support bietet.

  • Two field workers fixing airplane turbines

    Höchste Zufriedenheit dank IoT-Vernetzung des Außendienstes

    Die modernen Annehmlichkeiten haben die Kundenerwartungen rund um den Globus komplett verändert. Im Zuge der weltweiten Digitalisierung haben maßgeschneiderte Serviceerlebnisse heute Vorrang vor traditionellen Werten wie Preisen und Produkttreue. Im Außendienst sind anhaltende Kundenzufriedenheit und Geschäftswachstum nur schwer miteinander zu vereinbaren. Das Break-Fix-Modell funktioniert nicht mehr, und die Branche realisiert, dass IoT-Geräte die lukrativste Möglichkeit […]

Finanzen & Versicherung

Gesundheitswesen

  • Two people working in Healthcare with a Windows device

    Hersteller von Medizinprodukten entwirft Azure-Datenplattform für jedes Zukunftsszenario

    Das dänische Medizintechnikunternehmen Coloplast stellt innovative Pflegeprodukte für Menschen mit sehr intimen gesundheitlichen Beeinträchtigungen her. Coloplast will seine Kundenbeziehungen produktiver gestalten und die Bedürfnisse von Patienten besser verstehen. Aus diesem Grund wechselt das Unternehmen von einer lokalen Data-Warehouse- und Business-Intelligence(BI)-Lösung zu Microsoft Power BI, Azure SQL Data Warehouse und anderen Azure-Diensten. Dieser Umstieg ist Teil […]

  • Eine Frau bei einer Bestrahlung

    Bessere Lebensqualität für Krebspatienten durch Predictive Maintenance

    Mehr als 17 Millionen Menschen erkranken jedes Jahr an Krebs, und diese Zahl wird in den kommenden Jahr dramatisch ansteigen. Effiziente und kosteneffektive Behandlungen sind daher unabdingbar. Durch den Einsatz von Microsoft Azure IoT konnte IBA Worldwide, ein führender Anbieter von Medizinprodukten für die Krebstherapie, seine Wartungskosten reduzieren und die Reparaturzeiten seiner Geräte verkürzen. Die innovative […]

Öffentliche Verwaltung

  • Zwei Menschen, die ein Surface Go im Büro verwenden

    Wie Technologie die Arbeit von Behörden transformiert

    Behörden tragen die ultimative Verantwortung gegenüber ihren Bürgern. Die Menschen sind angewiesen auf die Dienstleistungen, die sie erbringen wie keine andere Institution. Ob im Gesundheitswesen, im Bildungswesen, in der Wirtschaft, im Straßen- und Schienenverkehr oder in der Wasserversorgung: Es ist wichtig, dass staatliche Institutionen immer an der Spitze sozialer und digitaler Trends stehen. Cloudbasierte Technologien […]